[Buchvorstellung] Das ist mehr als ein Buch

Buchvorstellung weil ich finde das man zu dem Buch nur schwer eine wirkliche Rezension hin bekommt.

Das ist mehr als ein Buch ist ein Nachfolger von „Mach dieses Buch fertig“ von Keri Smith. Auch hier darf man ein buch verunstalten. Eine Tatsache die Bücherliebhaber nie mit ihren Büchern machen würden hier muss es sein. Hier wird rein gekritzelt und Seiten raus gerissen. Gemalt, geklebt und fallen gelassen und da klingt die Aufgabe mach das Buch zu deinem Begleiter schon echt harmlos.

Ich habe dieses Buch gewonnen und da ich zu dem Zeitpunkt noch in einer Wanderbuchgruppe war habe ich es dort wandern lassen, denn gemeinsam verunstalten macht doch gleich viel mehr Spaß. Ich habe kein Bild gemacht als das Buch los gezogen ist daran habe ich gar nicht gedacht, aber hier gibt es eins als es zu mir kam

ganz rechts das rote Buch. Ganz unschuldig steht es noch da. Nun  schaut mal wie es nach Hause kam

IMG_2818

IMG_2819

Es ist vollgepackt mit Gummibärchentüten und auch einem Stift

IMG_2820

Es ist um das fünffache angewachsen würde ich jetzt mal so behaupten und es ist eine echte Freude und ein tolles Erlebnis das Buch durch zu blättern.

Hier noch ein zwei Bilder

IMG_2821 IMG_2822

Ich kann dieses Buch nur als spaßige Geschichte empfehlen. Vielleicht auf einem Geburtstag, einer Familienfeier oder auch einfach als Wanderbuch wie ich das gemacht habe. Es wird für mich eine besondere Erinnerung an eine schöne Zeit bleiben. Eine Poesiealbum der anderen Art

Hier noch ein paar Eckdaten:

Keri Smith
Das ist mehr als ein Buch
ISBN 978-3-88897-699-5
Taschenbuch
12,00 €
Erschienen beim Verlag Antje Kunstmann

Inhalt:
Sieht aus wie ein Buch, riecht wie ein Buch, fühlt sich an wie ein Buch – aber es ist viel mehr als ein normales Buch: Ein Biotop zum Beispiel. Oder ein Experiment. Ein Interview. Ein Fenster. Dass in einem guten Buch immer tausend Möglichkeiten stecken, weiß jeder, der je eines in der Hand hatte. Dieses Faszinosum lässt Keri Smith die Leser von DAS IST MEHR ALS EIN BUCH auf ganz direkte, ideensprühende Art erfahren. Mit einem einzigartig schrägen Blick auf den Sinn und Zweck eines Buches verwandelt sie dieses in ein Produkt der Fantasie: Es wird zu einem tragbaren schwarzen Loch. Einer Postsendung, einem Spiegel, einem Rätsel. Dieses Buch ist ein Ventil. Ein Freund. Ein Sperrgebiet. Ein Traumfänger. Ein Spiel mit dem Zufall. Ein Erste-Hilfe-Set. Eine Mutprobe. Eine Stimmungs-Änderungs-Maschine. In jedem Fall ist es: Ein Fest!

Habt ihr auch schon mal so ein Buch gehabt und verunstaltet? Würdet ihr es tun wollen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.