[Projekt] Ich bin Buchkauffrei vom 09.03.2011 bis 23.04.2011

Myriel von Lesen Beflügelt hat heute ein neues Projekt gestartet. Es geht darum zu fasten, nicht essen sondern Bücherfasten, dazu ist dann auch der reguläre Fastenzeitraum zwischen Aschermittwoch und Ostern gesetzt. Ziel ist das der SuB schrumpft. Damit das passiert darf man keine Bücher kaufen oder Reziexemplare anfordern. Ich finde die Idee gut, denn wie meine Leser wissen wollte ich eigentlich schon vor meinem Geburtstag enthaltsam sein, das hat nicht funktioniert, vielleicht motiviert mich ja dieses Projekt mit anderen gemeinsam eher als es alleine zu versuchen, so unter dem Motto: Gemeinsam sind wir stark!!! Ich werde auf jeden Fall berichten wenn es mir schwer fällt oder vielleicht auch wenn es mir ganz leicht fiel und freue mich auf meinen SuB auf dem nur Bücher sind die ich lesen möchte, aber meist von neuen tollen Büchern verdrängt werden. Achso es gibt auch Ausnahmen, alles was von alleine eintrudelt, vor dem Zeitraum schon bestellt war oder gewonnen wird darf angenommen werden.

Hier sind die Regeln:
Vom 09.03.-23.04.2011 darf kein Buch gekauft oder bestellt werden. Auch Rezensionsexemplare dürfen nicht angefordert werden und tauschen auf den bekannten Tauschplattformen gilt auch nicht. Was euch ohne Anforderung zugeschickt wird, zählt selbstverständlich nicht. Bücher, die in der Zeit erscheinen und die ihr bereits vorbestellt habt, sind auch genehmigt (aber vielleicht könnt ihr ja selbst mal überlegen, ob es nicht auch geht, diesen Kauf auf später zu verschieben?). Ihr dürft weiterhin an Büchergewinnspielen teilnehmen. Jeder Teilnehmer hat innerhalb dieser sieben Wochen 3 Joker zur Verfügung. Die kann man für Bestellungen, Käufe oder Anforderungen einsetzen – wie man mag. Ein Joker gilt für ein Buch. Überlegt euch also gut, wofür ihr was einsetzt. Ihr dürft euch gerne Bücher ausleihen 🙂