[Foto-Freitag] Meine Lieben

Meinen Junior habe ich Euch ja schon vorgestellt. Heute möchte ich Bilder von meinen Mädels zeigen. Zunächst meine Schwester und ich. Bis heute eins meiner Lieblingsbilder. Außerdem eins meiner Großen und auch eins meiner Kleinen von vor zehn Jahren. Ihr seht wir sind immernoch bei den älteren Bildern 😉 Dabei gibt es schon einige neue schöne Aufnahmen, aber die kommen auch noch dran. Der Foto-Freitag wird so schnell nicht aussterben.
Wie ist das bei Euch: Was fotografiert ihr am Liebsten? Menschen oder doch eher Landschaften. Städte bzw. Gebäude oder Auto?

Meine Schwester und ich

Meine Schwester mit meiner Großen, die Ähnlichkeit ist nicht zu Leugnen

Meine „Kleine“ mit 10 Jahren, damals schon so hübsch

[Foto-Freitag] Frankenberg das ist´s

Auch wenn wir Karfreitag haben kommt ein Foto-Freitag. Letzte Woche habe ich meine Kameras vorgestellt, danach fiel mir auf das es noch andere schöne Bilder gibt die weder mit der Pentax noch mit der Eos gemacht wurden. Ich habe ja noch meine kleine handliche Ixus, die mir gerade vor der Pentax gute Dienste geleistet hat. So kommt heute ein Beitrag der auf meinem Fotoblog bereits am 29.10.2006 erschienen ist. Frankenberg ist mein Zuhause, hier gehe ich spazieren und tobe mich mit der Kamera aus. Mein Lieblingsmotiv ist sei jeher die Liebfrauenkirche, die oben auf dem Berg thront und über die Frankenberger Bürger wacht. Wenn wir von außerhalb nach Frankenberg kommen ist diese Kirche das Zeichen das wir bald wieder Zuhause sind. So war es schon als Kind und wird es hoffentlich auch immer sein

Die Liebfrauenkirche vom Burgberg aus

Ein zweites Lieblingsmotiv ist der Himmel. Er ist so Facettenreich und wenn er bewölkt ist und nur ein paar Sonnenstrahlen die Wolken durchbrechen möchte ich das gerne einfangen. Das gelingt leider nicht immer, aber das folgende Bild gefiel mir ganz gut.

Eine der Aussichten vom Burgberg