[Gewinnspiel] Die Auslosung

Hallo Ihr Lieben,

erst einmal Sorry das es einen Tag länger gedauert hat. Gestern kam ich nicht dazu. Natürlich möchte ich die Auslosung sofort nachholen. Vorher aber noch ein paar Worte.

Ich habe mich sehr über die rege Teilnahme gefreut, die wohl auch durch eine Veröffentlichung auf einer Gewinnspielseite statt fand. Damit habe ich keine Probleme, doch dann sollten die Bedingungen auch eingehalten werden. Nur eine Emailadresse als Kommentar disqualifiziert sich selber, genauso einfach nur ein „Ich will gewinnen“ rein zu setzen. Es waren etwa 10 solcher Kommentare und eine Email die damit direkt raus fielen. So blieben 22 Teilnehmer übrig die sich an die Spielregeln gehalten haben und nun gespannt sein dürfen ob sie zu den Gewinnern gehören.

Als erstes geht es um Feuerprobe von Josephine Angelini

Gewonnen hat Maren.

Das zweite Buch ist Sommer unter schwarzen Flügeln von Peer Martin

Gewonnen hat Anita.

 

Herzlichen Glückwunsch den Gewinnern.

Ich schicke Euch gleich, wenn möglich eine Email. Solltet ihr Euch nicht innerhalb von sieben Tagen melden, dann werde ich neu auslosen.

Alle anderen nicht traurig sein. Gewiss gibt es mal wieder ein Gewinnspiel bei dem ihr mitmachen könnt

[Gewinnspiel] Doppelt gemoppelt

Seit langer Zeit möchte ich mal wieder ein Gewinnspiel starten. Ich hatte das Glück beim Oetinger Adventskalender zu gewinnen. Doch gab es wohl Versand Probleme und ein Teil der Gewinner bekam ihre Bücher nicht, so dass alles nochmalig raus ging. Ich bekam die erste Sendung schon und habe so nun die Bücher doppelt. Da doppelt gemoppelt zwar besser hält, aber bei Büchern unnötig ist möchte ich Euch eine Freude machen.

Was müsst ihr tun? Hinterlasst mir einen Kommentar warum ihr eins oder beide Bücher gewinnen wollt. Damit auch Zwei bedacht werden können wird jeder Teilnehmer nur ein Buch gewinnen können auch wenn er sich für beide bewirbt.

Die Regeln:
Hinterlasst ein Kommentar, sollte das Kommentieren nicht funktionieren dann sendet eine Email an: natalie@mem-o-ries.de auch eine Emailadresse wäre gut damit ich mich bei Euch im Gewinnfall melden kann.
Einsendeschluss ist der 28.02.2017. Auslosen werde ich wenn nichts dazwischen kommt direkt am 01. März 2017
– Nach der Auslosung werde ich die Gewinner hier bekannt geben und wenn eine Emailadresse vorhanden ist, anschreiben, dann habt ihr eine Woche Zeit Euch zu melden. Macht ihr das nicht verfällt der Gewinn und ich werde ihn erneut auslosen.
Doppelte Teilnahmen oder Teilnahmen bei denen ich den Eindruck habe das Hilfsmittel benutzt wurden werden aussortiert.
– Versand nur innerhalb von Deutschland oder mit Zuzahlung zum Porto
– Der Rechtsweg ist ausgeschlossen

[Rezension] Oetinger-Adventskalender Tag 24: Secrets 1: Wen Emma hasste

Hallo und herzlich Willkommen zum 24. Türchen vom Oetinger Blogger Adventskalender. Heute seid ihr beim letzten Türchen angelangt. Wer alles teilgenommen habt seht ihr hier.

Ich darf Euch Secrets Band 1: Wen Emma hasste von Daniela Pusch vorstellen und was wäre da nicht passender als eine Rezension.

Am Ende des Beitrags habt ihr dann die Chance dieses Buch zu gewinnen und mehr über das große Geheimnis zu erfahren.

"buchhandel.de/ Daniela Pusch
12 Things to do before you crash and burn
ISBN 978-3-95882-061-6
Softcover
9,99 €
ab 14 Jahren
Erschienen bei Oetinger34
Leseprobe

Inhalt:
Emma, Marie und Kassy sind BFF, beste Freundinnen für immer. Doch Marie hat ein Geheimnis, Emma ein schlechtes Gewissen und Kassy ist die Unnahbare.
Die Drei wollen den Abschied von Marie feiern, weil sie für ein Jahr nach Australien geht, als die Party aus dem Ruder läuft und tragisch endet…

Meine Meinung:
Von Secrets gelesen habe ich schon kurz nach dem Erscheinen Anfang des Jahres. Es klang interessant und doch landete es nicht direkt auf meiner Wunschliste. Als ich nun beim Adventskalender mitmachen durfte und dieses Buch in Frage kam nahm ich es gerne zum Vorstellen und Rezensieren.

Es ist ein Buch über eine ganz besondere Freundschaft zwischen drei Mädels. Doch schnell wird auch klar, das keine Freundschaft ganz Reibungslos abläuft. Jede der Drei hat ein Geheimnis und es würde die ganze Freundschaft in Frage stellen wenn diese Geheimnisse bekannt werden würden.

Der Schreibstil ist fesselnd und flüssig zu lesen. Langeweile kommt hier nicht auf. Natürlich möchte man als Leser wissen um welches Geheimnis es geht und das ein oder andere bleibt auch bis zum Ende des Buches im unklaren.

Erzählt ist es aus Sicht von Emma und doch bin ich mir nicht ganz sicher wen Emma nun wirklich hasste. Möglichkeiten gibt es da genug.
Denn gerade die Figur Emma hat es nicht leicht. Beschrieben als übergewichtiges Mädel, das immer als letztes in eine Mannschaft gerufen wird, wenn nicht ihre Freundinnen die Teams zusammen stellen, ist sie froh Marie und Kassy zu haben. Wobei sie auch ein wenig neidisch ist auf ihre Freundinnen. Sie wirkt sehr depressiv und das nicht erst seit dem Ereignis das alle veränderte.
Marie ist voller Vorfreude auf das Schuljahr in Australien, viel mehr erfährt man von ihr nicht. Vielleicht dann im zweiten und nächsten Band der Trilogie. In diesem bleibt sich recht blass.
Ebenso Kassy, sie ist für mich sehr geheimnisvoll und unnahbar. Sie verhält sich einerseits wie eine Freundin. Andererseits so überhaupt nicht. Ich denke aber das sie die Schlüsselfigur in der Geschichte ist.

Am Ende sind ein paar Fragen geklärt und doch gibt es bei der wichtigsten Frage noch keine Gewissheit. Was ist in der verhängnisvollen Partynacht eigentlich geschehen.

4buecher

DAS GEWINNSPIEL
Wenn ihr Interesse an dem Buch habt habt ihr nun die Chance eins von 3 Exemplaren zu gewinnen.
Damit ihr im Lostopf landet beantwortet mir folgende Frage

Was macht für Euch Freundschaft aus?

Bitte Antwortet bis zum 26.12.2016, am 27.12.2016 wird dann ausgelost. 

Die Gewinner werden auf Ka-Sa’s-Buchfinder bekanntgegeben und melden sich bitte bei netzwerkagenturbookmark@gmail.com „Betreff: Oetinger + 24. Dezember“.

Mit eurer Teilnahme erklärt ihr euch mit den Teilnahmebedingungen einverstanden.

[Blogtour] Gefangen zwischen den Welten – Sara Oliver – Gewinnerbekanntgabe

Liebe Leser, wir danken Euch für eure zahlreiche Teilnahme und eure tollen Antworten auf unsere Fragen. Uns hat es sehr viel Spaß gemacht mitzufiebern & wir freuen uns schon auf ein Wiedersehen!

gzdw

Heute möchte ich Euch die Gewinner bekannt geben, aber nicht ohne Euch meine Antwort auf die Frage enthalten zu wollen.

Zunächst jedoch ein dickes Dankeschön für die rege Teilnahme. Ich habe mich über jeden Kommentar gefreut und bin sicher das es den anderen Tourteilnehmern genauso ging.

Die Gewinnspiel-Frage:
Wie würdet ihr Euch Euren Doppelgänger in einer Parallelwelt vorstellen?

Meine Antwort:
Es geht ja darum das sich die Doppelgänger in den Parallelwelten immer zu wichtigen Ereignissen absplittern. Davon gab es in meinem Leben viele. Als Kind die Scheidung meiner Eltern, viele Umzüge, die erste Liebe und auch die zweite. Dazu die Geburt meiner Großen mit 17 Jahren, dann meine erste Hochzeit, die Geburt meiner zweiten Tochter und meines Sohnes, meine eigene Scheidung, meine Adoption, die Hochzeit mit meinem Mann und der Tod meiner besten Freundin. Es gibt also einige Wege die mein Leben hätte gehen können und bei allem fände ich es interessant wie meine Doppelgängerin wäre und Leben würde. Wäre sie gar eine Karrierefrau anstatt Mutter, wäre sie überhaupt mit Micha verheiratet oder gebe es da einen anderen Mann, oder vielleicht gar keinen. Hätte sie später Kinder bekommen oder auch so früh.
Natürlich fragt man sich manchmal wie es gewesen wäre wenn man sich hier und da anders entschieden hätte. Doch ich tue das ohne Wehmut. Mein Weg bis heute war nicht immer leicht, aber ich habe ihn geschafft und bin glücklich in meinem Leben so wie es jetzt ist. Ich glaube das behaupten nicht viele von sich da der Mensch scheinbar von Natur aus eher das Negative sieht als all die positiven Kleinigkeiten die das Leben auch im Alltag so mitsichbringen.
Doch ich schweife ein wenig vom Thema ab  ^^ Ich weiß nicht wirklich wie meine Doppelgängerin sein würde, doch ich gehe mal von der Jugendzeit aus, da dieses auch ein Jugendbuch ist und denke sie würde in einer intakten Familie leben. Vater, Mutter und kleine Schwester, keine Scheidung. Die Eltern harmonisch. So das Idealbild…so habe ich es mir als Kind jedenfalls oft vorgestellt was mir das Leben in der Realität gewiss nicht immer leicht machte 😉

Nun aber zum offiziellen

Je ein Buch “Gefangen zwischen den Welten” von Sara Oliver geht an:

Astrid Arndt
Elchi
Kevin
Timo Muth
Bibilotta

Herzlichen Glückwunsch!
Bitte schickt eure Postadresse per Mail an den Gewinnspielveranstalter: netzwerkagenturbookmark@gmail.com
Betreff: Gefangen zwischen den Welten
Ansprechpartner ist Katja Koesterke

[Gewinnspiel] Buchvorstellung Anima

Heute habe ich ein tolles Goodie-Gewinnspiel für Euch. Habt ihr schon von Anima von Kim Kestner gehört? Erschienen ist es Mitte Februar und die Autorin hat angefragt ob man Lust hat tolle Goodies zu verlosen. Ich habe gedacht das Goodies immer toll sind und mich gerne gemeldet. Daraufhin kam ein nett gefüllter Umschlag hier an mit signierten Lesezeichen, tollen Aufklebern (sogar meinem Mann gefallen sie) und Buttons, außerdem noch einem Anima-Notizblock.
Nun habe ich überlegt was ich mache um diese tollen Sachen zu verlosen und habe am Ende meines Beitrags eine Frage zum beantworten. Keine Bange wird ganz leicht 😉

Aber zunächst möchte ich Euch das Buch vorstellen. Leider habe ich es bisher selber noch nicht gelesen, dabei interessiert mich die Geschichte von gut und böse doch sehr.

Für Abby ist es die schönste Zeit des Jahres! Jeden Sommer verbringt sie mit ihrer Familie die Ferien im Nationalpark Acadia. Doch diesmal wird die Idylle überschattet: Der zur Unterhaltung engagierte Magier Juspinn fasziniert die Feriengäste nicht nur mit seiner Show – er scheint sie zu manipulieren. Mit Schrecken muss Abby feststellen, wie sich ihre Familie und Freunde mehr und mehr zum Schlechten verändern. Besonders ihre Schwester Virginia ist auf einmal wie von Sinnen. Abby selbst spürt nicht nur die Anziehungskraft des Fremden, sondern auch die Gefahr, die von ihm ausgeht. Juspinn scheint auf der Suche zu sein, nach etwas, das nur sie ihm geben kann.
Die Geschichte einer undenkbaren Liebe im Kampf gegen die größten Mächte der Welt.

Würde Euch das Buch interessieren?Leider gehört dieses nicht zur Verlosung, aber andere tolle Dinge:

Der 1. Preis besteht aus Notizblock, zwei Lesezeichen, zwei Aufklebern und zwei Buttons

IMG_3793

Der 2. Preis besteht aus zwei Lesezeichen, zwei Aufklebern und zwei Buttons

IMG_3794

Der 3. Preis besteht aus zwei Lesezeichen und zwei Aufklebern

IMG_3795

Der 4. Preis immerhin noch aus zwei signierten Lesezeichen

IMG_3796

Die Gewinnspielfrage: Warum würdet ihr gewinnen wollen?

Die Regeln:
Hinterlasst ein Kommentar mit der Antwort auf die Frage, auch eine Emailadresse wäre gut damit ich mich bei Euch im Gewinnfall melden kann.
Einsendeschluss ist der 13.03.2016. Auslosen werde ich wenn nichts dazwischen kommt direkt am 14. März 2016
– Nach der Auslosung werde ich die Gewinner hier bekannt geben und wenn eine Emailadresse vorhanden ist, anschreiben, dann habt ihr eine Woche Zeit Euch zu melden. Macht ihr das nicht verfällt der Gewinn und ich werde ihn erneut auslosen.
Doppelte Teilnahmen oder Teilnahmen bei denen ich den Eindruck habe das Hilfsmittel benutzt wurden werden aussortiert.
– Versand nur innerhalb von Deutschland oder mit Zuzahlung zum Porto
– Der Rechtsweg ist ausgeschlossen

[Gewinnspiel] Der große TOPP-Blogger-Adventskalender- Türchen Nr. 18 – Gewinnerbekanntgabe – Die Zweite

Leider hat sich die Gewinnerin von Mug Cakes noch nicht gemeldet. Deswegen habe ich heute neu ausgelost und hoffe das sich die jetzige Gewinnerin melden wird.

gewinner2

Herzlichen Glückwunsch Sabine

Du hast nun drei Tage Zeit Dich bei mir unter natalie@mem-o-ries.de zu melden. Sende mir Deine Adresse damit ich diese an den Verlag weiterleiten kann. Solltest Du das nicht tun, werde ich neu auslosen.

[Adventskalender] Der große TOPP-Blogger-Adventskalender- Türchen Nr. 18 + Gewinnspiel

18 Endlich ist es soweit, mein Türchen im Adventskalender wird geöffnet. Ihr habt nun vielleicht schon viele Stationen gesehen und habt einige tolle Bücher entdecken können. Vielleicht kommt ihr gerade von Funkelfaden die gestern ihr Türchen für Euch geöffnet hat. Auf jeden Fall freue ich mich, das ihr bei mir vorbei schaut.
Wenn ihr sehen wollt welche Teilnehmer noch dabei sind, dann schaut doch mal auf der Adventskalender Seite vom Frechverlag vorbei (-> Link zum Kalender)

Jeder der mich kennt weiß das ich eine Naschkatze bin und ich liebe Kuchen. Nun backe ich aber so unter dem Jahr nur recht selten. Meistens nur zu den Geburtstagen und ein paar Plätzchen zu Weihnachten. Doch Fertigkuchen ist auch nicht immer der Hit und vom Bäcker kaufen kann teuer werden.
Vor einiger Zeit kamen dann die Tassenküchlein raus, die ich mir auch schon gekauft habe. Nur sind auch die nicht gerade Preiswert und auch nicht sehr Abwechslungsreich.

Nun stand der Kalender an und die Frage welches Buch ich gerne vorstellen möchte. Die Entscheidung fiel mir nicht ganz leicht, doch wählte ich 100 süße & salzige Mug Cakes von Jennifer Lee.

TOPP 8002_124dpi_RGB

100 mal köstliche Kuchen zum Naschen, ganz einfach und ganz schnell in der Mikrowelle hergestellt, mit wenigen Zutaten. Das Klang gut und so wählte ich dieses Buch.

Als es hier ankam habe ich schon viele viele Kuchen gesehen die ich unbedingt mal ausprobieren möchte. Es ist für jede Jahreszeit und auch für viele Anlässe etwas dabei. Die meisten Rezepte sind süße Rezepte, doch gibt es auch Herzhaftes.

Zunächst jedoch gibt es eine Einleitung – einen Grundkurs. Dort beschreibt die Autorin was sie für Utensilien nutzt zum Backen und gibt nützliche Tipps was die Zutaten angeht. Das sollte man sich auch unbedingt durchlesen, denn die Genauigkeit der Zutaten ist sehr wichtig für das Gelingen der Mug Cakes.

Unterteilt sind die Rezepte dann in Mug Cakes, die süchtig machen (ich würde mal behaupten fast alle ;-)), Fruchtige Mug Cakes, Figurfreundliche Mug Cakes (ja es gibt sie), Mug Cakes mit vier oder weniger Zutaten (es gibt tatsächlich ein Rezept mit nur zwei Zutaten), Mug Cakes zum Frühstück, zum Kaffee und/oder Tee, nostalgische mit Sahne, Kekskrümel Mug Cakes, Brownies, cremig und auch zu Feiertagen und für die Nicht- Naschkatzen auch Herzhafte Mug Cakes. Hier sollte wirklich für jeden etwas dabei sein.

Ich probierte als erstes einen Mug Cake mit Zimt aus, der mir auch gelang. Nur das Abmessen war nicht so einfach. 1/8 TL von einer Zutat ist schwer genau abgemessen, wenn man nicht tolle Messlöffel dazu hat. Doch ich bekam es scheinbar immerhin so gut hin, das er wirklich sehr gut geschmeckt hat.
Als Zweites war ein Nutella Kuchen mit vier Zutaten dran. All dieses Zutaten habe ich immer Zuhause, ein Grund warum es diesen Kuchen nun wohl öfter geben wird, auch dieser ist mir gelungen und schmeckte einfach himmlisch.

Unbenannt-1

Für Euch habe ich mich auch ein zweites Mal „geopfert“ und habe ihn in einem kleinen Weckglas gebacken, bitte entschuldigt den nicht perfekten Rand.

Als Fazit muss ich sagen das dieses Buch echt super ist. Ich werde noch viele Kuchen ausprobieren und muss mich selber ein wenig zurück halten damit man mich nicht irgendwann rollen kann. Die Rezepte die ich bisher ausprobiert habe waren unkompliziert und haben sehr gut geschmeckt. Auch als Geschenkidee für Naschkatzen finde ich dieses Buch einfach eine Super Idee. Vielleicht mit dem passenden Equipment, wie Jumbotasse, kleinem Schneebesen und Messlöffeln, dazu.

Ich habe Euch nun richtig Lust auf dieses Buch gemacht? Dann habe ich eine gute Nachricht. Dieses Buch gibt es einmal bei mir zu gewinnen und mitmachen ist wirklich sehr einfach.

Ich möchte von Euch wissen:
Habt ihr schon einmal Tassenkuchen gebacken? Wenn ja welchen.

Die Regeln:

  1. Zur Teilnahme kommentiere unter diesen Post.
  2. Mindestalter: 18 Jahre.
  3. Wenn du anonym kommentierst, kann ich deine Teilnahme nicht berücksichtigen, da ich dich nicht zuordnen kann.
  4. Sei damit einverstanden, dass Dein Name unter diesem Post öffentlich bekannt gegeben wird, solltest du der glückliche Gewinner sein.
  5. Du bist hiermit informiert, dass der Rechtsweg ausgeschlossen ist.
  6. Dir ist klar, dass eine Auszahlung des Gewinns in Bar nicht möglich ist.
  7. Deine Kontaktdaten werden ausschließlich im Rahmen des Gewinnspiels an die frechverlag GmbH weitergeben, da dieser den Versand deines Gewinns übernimmt.
  8. Versand nur nach Deutschland und Österreich.
  9. Die Verlosung läuft 7 Tage vom 18.12.2015 bis zum 25.12.2015, so erfahrt ihr noch an Weihnachten ob ihr zu den Glücklichen Gewinnern gehört
  10. Ausgelost wird per Lostopfverfahren unmittelbar nach Beendigung der Verlosung.
  11. Ich gebe den Gewinner dann auf diesem Blog bekannt
  12. Meldet sich der Gewinner nicht innerhalb von einer Woche nach Bekanntgabe, behalte ich mir vor, neu auszulosen.
  13. Für Art und Dauer der Zustellung des Gewinns übernehme ich keine Verantwortung, da dies durch den frechverlag geschieht.

Euch gefällt der Adventskalender und ihr könnt nicht genug bekommen? Dann schaut doch morgen bei Herzensüß vorbei und macht da das nächste Türchen auf.