[TAG] Reader Problems

Ich habe da einen TAG gefunden, der mir sofort gefiel und den ich einfach mitnehmen oder mitmachen musste. Die Fragen interessieren wohl fast jeden der mit Büchermenschen zu tun hat und auch ich habe die Antworten von The Book Thief interessiert durchgelesen.
Wer mag kann ihn sich gerne mitnehmen und wenn der Blogbeitrag fertig ist auch gerne verlinken. Ich bin neugierig auf Eure Antworten 😉

1. Du hast 20.000 Bücher auf deinem SUB. Wie um alles in der Welt entscheidest du dich, was du als nächstes liest? 

  •  Ich nutze dafür meistens Random.org auch jetzt schon bei einem SuB von knapp 250. Nicht weil ich mich nicht entscheiden kann, viel mehr damit so auch ältere SuB-Leichen eine Chance bekommen bald gelesen zu werden. So bekomme ich meistens eine recht bunte Mischung zusammen, wie man an der Rubrik Next 10 sehen kann.

 2. Du bist halb durch ein Buch durch und es kann dich einfach nicht begeistern. Brichst du ab, oder  bist du entschlossen, das Buch zu beenden?  

  • Ich breche ab. Bücher die mich auf den ersten 50-100 Seiten nicht begeistern können haben leider keine Chance. Dafür gibt es zu viele Bücher die ich noch lesen möchte und es soll doch Spaß machen und nicht in Quälerei ausarten 😉

3. Das Ende des Jahres naht, und du bist soooo dicht dran, die Anzahl der Bücher, die du dir für das Jahr vorgenommen hast, zu schaffen, und doch so weit entfernt… Versuchst du, aufzuholen und wenn ja, wie?  

  • Ich lese ja nicht um einen Weetbwerb zu gewinnen somit lege ich zunächst keine Zahl fest und selbst wenn es nahe einem neuen eigenen Rekord ist würde ich nicht mehr oder weniger lesen. Ich lese so wie ich Zeit und Lust habe. Mehr geht auch kaum noch.


4. Die Titelbilder einer Reihe, die du liebst, PASSEN. EINFACH. NICHT. ZUSAMMEN! Wie gehst du damit um?

  • Ehrlich gesagt stört mich das überhaupt nicht. Liegt aber wohl auch daran das ich ja kaum Bücher behalte. Hier bleiben nur die die signiert sind oder mir ganz besonders in Erinnerung geblieben sind. Das ist sowieso schon ein bunten Durcheinander.

5. Jeder – aber auch absolut JEDER! – liebt ein Buch, das du wirklich, wirklich nicht magst. Bei wem heulst du dich aus, wer versteht diese Gefühle?

  • Bei keinem. Ich wundere mich schon nicht mehr darüber, denn es passiert leider öfter und ganz oft mit Büchern die total interessant klingen und von vielen gemocht wurden. Ich denke aber das passiert jedem, denn schließlich sind die Geschmäcker verschieden

6. Du liest ein Buch und plötzlich schießen dir die Tränen in die Augen – in der Öffentlichkeit. Wie gehst du damit um?

  • Buch weg legen und schnell die Tränen wegblinzeln, da ich so öffentlich aber sehr selten lese ist mir das bisher noch nicht passiert.

7. Die Fortsetzung eines Buches, das du geliebt hast, ist gerade erschienen – aber du hast eine ganze Menge der Handlung des Vorgängers schlicht vergessen. Was jetzt? Liest du den letzten Band einfach nochmal? Suchst eine Zusammenfassung der Handlung im Internet? Sparst dir die Fortsetzung?! Heulst frustriert?

  • Ich lese meine Rezension zum Vorgänger und suche Leserunden zum Vorgänger bessere Inhaltsangaben gibt es kaum 😉 So kommt dann nach und nach alles wider und bei den Büchern die ich geliebt habe blieb sowieso alles hängen.

8. Du willst deine Bücher nicht verleihen. Niemandem. NIEMANDEM. Wie lehnst du höflich ab, wenn jemand dich darum bittet?

  • Ich verleihe meine Bücher an ausgewählte Leute und wenn mein Herz nicht dran hängt würde mir auch ein verleihen an andere Leute nichts ausmachen, somit muss ich gar nicht ablehnen.

9. Leseflaute! Du hast im letzten Monat 5 Bücher angefangen und direkt wieder aufgegeben. Wie überwindest du diesen furchtbaren Zustand?

  • Ich hoffe das passiert mir nie. Es gab schon mehrere schlechte Bücher hintereinander aber Gott sei Dank konnte mich irgendwann immer eins packen. Somit einfach nächstes Buch und weiterlesen. Vielleicht mit ein, zwei Tagen Pause wenn ich das schaffe, aber da ist diese Sucht die das kaum möglich macht

10. Es gibt diesen Monat so, soooo viele Neuerscheinungen, die du unbedingt lesen willst – wieviele davon kaufst du tatsächlich?

  • Leider kann ich mir nur wenige Bücher im Monat leisten. Somit werden es dann vielleicht ein bis zwei. Oft warte ich aber auch noch und ertausche oder leihe es mir später. Ich wäre jha für eine Förderung des Lesens bei Büchersüchtigen 😉

11. Tja, nun hast du sie gekauft, und du konntest es ja kaum erwarten, sie zu lesen – wie lange sitzen sie jetzt auf deinem Regal rum, bis du sie wirklich liest?

  • Genau das ist der Grund warum ich nicht mehr so oft sofort kaufe. Sie liegen. Der Menschenmacher von Cody McFadyen ist das beste Beispiel. Ich habe ihn haben wollen ja sogar müssen. Bin direkt am Erscheinungstag los zum kaufen und er steht immernoch im Regal. Das ist der Grund warum ich selten sofort kaufe. Es ist mir einfach zu oft passiert.
 ____________________________

Ich hoffe ich konnte Euch ein wenig unterhalten und vielleicht mag ja jemand mitmachen. Ihr dürft mir gerne den Link zu Euren Antworten in die Kommis setzen. Vielleicht gibt es ja noch Fragen die ihr gerne stellen würdet 😉

[TAG] 11 Fragen zu Büchern

Yvonne mit ihrem Blog Leseeule hat mich getaggt und hat mir damit 11 Fragen gestellt. Die Regeln sind eigentlich 11 neue Fragen an 11 Blogger mit möglichst unter 200 Lesern zu schicken, nur habe ich für mich entschieden diese Regel zu brechen. mir fallen weder die 11 Fragen noch die 11 Blogger ein vor allem da ich weiß das viele diese TAGs gar nicht mögen. Ich habe mich aber drauf gefreut und werde nun Rede und Antwort stehen 😉

01) Aus welchen Genres kommen die meisten Bücher, die du liest?
-> Ganz vorne sind da Thriller. Ich liebe den Nervenkitzel wenn es auf Mörderjagd geht und dabei darf es ruhig etwas heftiger zugehen. Ich bin da überhaupt nicht zart besaitet und ertrage auch blutige Beschreibungen. Als zweites Genre findet man denke ich Fantasy am Meisten, egal ob im Erwachsenen oder im Jugendbuchbereich. Es ist toll in diese Welten einzutauchen die die Autoren erschaffen haben

02) Welches Buch würdest du jedem ans Herz legen wollen?
-> Sternenreiter von Jando, als Geschenkbuch. Ich mag diese Geschichte die Hoffnung gibt und die so viel positives Ausstrahlt. Es ist ein kleines unscheinbares Büchlein das viel Botschaft in sich hat.
Aber es gibt bestimmt noch andere Bücher die ich empfehlen würde. Es kommt immer darauf an was derjenige sucht.

03) Lässt du dich von Buchcovern beeinflussen?
-> Ohja leider manchmal zu sehr, da ist ein tolles Buchcover und ich muss das Buch haben. Am Ende dann bin ich manchmal enttäuscht weil die Geschichte nicht so gut war wie die Hülle versprach. Allerdings passiert mir das immer seltener da ich doch meistens die Beschreibungen lese, aber der erste Blick ist immer das Cover.

04) Gibt es in deinem Umfeld viele Menschen, die deine Leseleidenschaft teilen?
-> Abgesehen von anderen Bloggern? Naj a in dem Ausmaß nicht, aber meine Mama liest gerne und meine große Tochter auch wenn es das richtige Buch ist. Mein Patenkind liebt es zu lesen und auch meine beiden Freundinnen lesen. Leider allerdings mein Sohn nicht so gerne, nur wenn er muss.

05) Lesezeichen oder Eselsohr? – Wie gehst du mit deinen Büchern um?
-> Unbedingt Lesezeichen. Eselsohr ist Mißhandlung eines Buches. Ich sammel Lesezeichen und nutze diese auch. Eselsohren mochte ich noch nie. Ich finde das hat kein buch verdient so verunstaltet zu werden.

06) Wie informierst du dich über neue Bücher?
-> Das ist ganz verschieden. Die Buchmesse in Frankfurt ist ein Punkt bei der ich mich infomiere. Die Verlagsprogramme ein anderer und natürlich bei anderen Bloggern. Ich habe eine Blogs abonniert und recht oft wächst so auch meine Wunschliste.

07) Hörst du auch Hörbücher?
-> Nein bisher gar nicht. Als Kind liebte ich Hörspiele, aber nun kann ich im Bett nicht mehr hören weil mein Mann zum einschlafen das Geflimmer des Fernsehen braucht. Wenn er dann schläft schlafe ich meistens auch recht schnell danach, somit würde ich ein Hörbuch zig Mal anfangen müssen bevor ich es beendet habe.Bei der Hausarbeit bekomme ich nicht immer alles mit so dass da ein Hörbuch auch weg fällt.

08) Ordnest du deine Bücher in einer bestimmten Art und Weise?
-> Ich habe sie immer nach verlagen geordnet, was aber unpraktisch ist wenn ein Autor in mehreren Verlagen veröffentlicht hat. Momentan stehen sie nach Alphabet, aber das gefällt mir nicht so da es recht unordentlich aussieht. Ein wirklich zufriedenstellendes System habe ich also noch nicht gefunden.

09) Welche literarische Figur würdest du gerne mal treffen?
-> Das ist sehr schwer. Pennywise den Clown von ES allerdings müsste ich dann Angst haben nicht mehr lange zu leben 😉 Harry Potter oder auch eine ganze Stadt. ich würde mal gerne nach Fool´s Gold reisen die Stadt die Männermangel hat und trotzdem so gut klar kommt.

10) Warst du schonmal auf einer Buchmesse?
-> Ja ich war bereits mehrfach auf der Buchmesse in Frankfurt und auch schon einmal in Leipzig. Frankfurt gefällt mir einfach besser weil es sortierter ist. Leipzig war mir zu voll weil sich alles so gebündelt hat. Trotzdem würde ich gerne nochmal nach Leipzig schon alleine weil ich so neidisch bin wenn ich hinterher die tollen Berichte lese.

11) Besitzt du noch Bücher aus deiner Kindheit?
-> Ja ein paar übrig gebliebene gibt es. TKKG Bücher stehen bei meinem Sohn im Regal, soweit ich weiß auch das Schloßgespenst. Die Hanni und Nanni Reihe habe ich mir jetzt als Gesamtband besorgt weil es meine ersten Bücher waren die mich gefesselt haben. Die unendliche Geschichte möchte ich mir eventuell noch zulegen weil sie mir sehr viel bedeutet, aber noch habe ich sie nicht. Da meine Kids nicht lesen habe ich die meisten Bücher weg gegeben, da ich ja sowieso keine Bücher aufhebe seidenn sie sind signiert.

Danke Yvonne für die Fragen. Es hat Spaß gemacht sie zu beantworten und ich hoffe Du bist mir nicht böse das ich es nicht weiter führe

[Tag] Die 100 Jugendbücher die man gelesen haben sollte

Noch ein TAG den ich bei Pusteblume gefunden habe und unbedingt mitmachen muss. Wer mag kann mal bei ihr schauen und sich dort auch die Grafik holen

Alle Bücher auf denen dieses Herz zu sehen ist habe ich gelesen und auch beendet. Wenn Ihr wollt schaut Euch die Rezension dazu an 😉 Nicht alle Bücher kamen gut weg, aber die Meisten 😉 Immerhin  33 Bücher gehören zu der Kategorie, das ist kein schlechtes Ergebnis wie ich finde

Der Schmetterling steht für die Büpcher die ich angefangen habe zu lesen, aber nicht beendet habe. Diese Bücher gefielen mir nicht gut genug um wirklich bis zum Ende durchzuhalten. Es sind schon ein paar der 100.

Das Schloss steht für die Bücher die noch auf meinem SuB liegen. Auch das sind nicht gerade wenig, aber irgendwann werde ich sie lesen 😉 Schlimm daran ist das ja nur ein Buch aus den Reihen in der Liste steht und bei mir oft die ganzen Reihen hier rum stehen. Nicht umsonst ist mein SuB so hoch. Es sind auch ganz viele Serien. Der Vorteil gefällt mir das erste nicht brauche ich den Rest gar nicht erst lesen.

Aber nun endlich zu meiner Liste der 100 Jugendbücher

Es sind tatsächlich 33 von 100 die ich schon gelesen habe und 14 liegen schon auf meinem SuB. Es gibt Bücher die mich so gar nicht interessieren. Andere möchte ich gerne noch lesen wie zum Beispiel Wunder von Raquel J. Palacio, liegt aber noch nicht auf meinem SuB. Ich danke Pusteblume für diese Arbeit die sie sich das gemacht hat. Berichtet doch mal ob ihr auch mitgemacht habt (gerne auch mit Link) und wie Eure Statistik aussieht.

[TAG] Lust auf das Frage-Antwort-Spiel

Bei Pusteblume habe ich zwei Tags gefunden die ich gut fand und deswegen auch mitmachen mag. Das erste ist das Frage-Antwort-Spiel. Das zweite…lasst Euch überraschen 😉

1.Wie findest du Facebook-Seiten für Blogs? Oder hast du eine?
→ Finde ich gut, da ich so Euch über meine Postings am Laufenden halten kann und mir auch nicht so viel entgeht. Nutze zwar auch noch den Google Reader aber der soll ja ab dem 1.Juli nicht mehr laufen
2. Hast du deinen echten Namen oder einen anderen auf deinem Blog angegeben?
→ Na Mem·o·ries ist natürlich nicht mein richtiger Name, aber dieser steht im Impressum 😉 Soll ja alles seine Richtigkeit haben.
3. Postest du auch Bilder von dir oder bleibst du eher Anonym?
→ Bilder von mir gibt es wenige. Fühle mich nicht fotogen und mag die meisten Bilder von mir gar nicht. Ab und an gibt es hier schon mal Bilder von unseren Kaninchen oder auch meinem Junior, aber der Hauptaugenmerk liegt doch bei den Büchern
4. Was hältst du von gegenseitigem Verfolgen?
→ Ich verfolge die Blogs die mir gefallen und das weil sie mir gefallen und nicht weil sie mir folgen. Auch bei Twitter halte ich es so. Wer mich mag darf gerne folgen und ich freue mich über jeden Einzelnen, aber ein muss ist es nicht. Eine Blogs habe ich auch als Lesezeichen abgespeichert da merken sie gar nicht das ich regelmäßig mitlese.
5. Von wo aus bloggst du lieber – PC, Laptop, Handy, Tablet oder was ganz anderes..?
→ Vom PC, meistens, seidenn ich möchte eine Rezension schreiben und mein Mann blockiert denselbigen. Tablet habe ich mal versucht, ist nicht so meins und Handy geht wirklich gar nicht
6. Wie bist du auf deinen Blognamen gekommen?
→ Meinen Namen hat mir eigentlich Kossi verliehen. Der Banner oben stammt noch aus meiner Scrapzeit und war ohne Bedeutung für den Blog ansich mir gefiel der Header und der Spruch. Dann wechselte ich zu Rezensionen und wurde von Kossi zum Blog des Monats gewählt. Sie nannte den Blog dann Memories und dabei blieb ich dann auch.
7. Was ist deine Lieblingsmusik oder welcher ist dein Lieblingssport?
→ Das ist bunt gemischzt. Ich mag deutsche Musik, egal ob Pop, Punk oder Rock, aber auch englisches ist nicht schlecht, da auch Heavy Metal. Meine Lieblingsbands sind auf jeden Fall: Metallica, Subway to Sally, System of a down, Eschenbach, Böhse Onkelz, Freiwild (ja und ich bin nicht Rechts gesinnt ;-)) aber auch Xavier Naidoo, Tim Bendzko und viele viele mehr 😉
8. Welcher ist dein Lieblingsfilm?
→ Saw alle Zeile, Harry Potter, aber auch Hunger Games.
9. ..und wer ist dein Lieblingsschauspieler?
→ Johnny Depp
10. Welche verrückte Angewohnheit hast du?
→ Hmm ich führe Listen, nicht nur hier auf dem Blog. Ich habe Word Dateien für meinen SuB, für Wanderbücher, für Neuerscheinungen. Ich habe momentan eine ziemlich lange Blog To Do Liste. Ich glaube das ist eine meiner verrücktesten Angewohnheiten.
11. Welcher ist dein Fußballverein und warum?
→ Auf jeden Fall 1. FC Köln schon alleine aus Heimatverbundenheit
12. Was ist dein aktuelles Lieblingslied?
→ Auf jeden Fall Just give me a reason von Pink
13. Was kannst du überhaupt nicht?
→ Da gibt es viel zu viel 😉 alles was mit Sport zu tun hat. Singen (das mache ich nur wenn ich alleine bin ;-)) aber ich glaube jeder der es hört flüchtet. Rechtschreibung, gar nicht stimmt da zwar nicht aber ich weiß das ich viele viele Fehler mache und bin froh über die Fehlererkennung von Chrome
14. Wie bist du zum Lesen gekommen?
→ Gute Frage. Ich weiß nur das ich schon immer gerne gelesen habe. Erst Bücher wie Hanni & Nanni und Märchenbücher, dann später TKKG oder 5 Freunde und auch die Romane von Marie Louiese Fischer da nichts anderes verfügbar war.
15. Was machst du am Wochenende?
→ Dieses Wochenende ist helfen beim Autocross angesagt 5 Stunden Waffeln backen und verkaufen. Am Sonntag einfach faulenzen und ganz bestimmt lesen.
16. Dein Lieblingskuchen?
→ Marzipantorte
17. Magst du Lakritze?
→ Ja, aber da muss ich richtig Lust drauf haben, am liebsten diese mit Kokos aus der Coloradotüte
18. Hast du ein Lieblingslied, CD etc., wenn du liest oder hörst du gar keine Musik, oder kommt es auf etwas an?
→ Wenn ich lese sind alle Umgebungsgeräusche die ich beeinflussen kann ausgestellt, dann kann ich mich am Besten auf das Buch konzentrieren. Es gaht zwar auch mit TV und Co, aber dann lese ich viel langsamer und muss öfter Abschnitte wiederholen.
19. Wenn du ein Buch/Reihe für immer aus der Welt verbannen könntest, welche würdest du wählen?
→ Da fällt mir spontan keine ein. Jede Reihe hat ja irgendwelche Anhänger 😉
20. Auf welche Buchverfilmung freust du dich am meisten oder am wenigsten?
→ Ich freue mich auf den nächsten Hunger Games Film und bin schon ganz gespannt wie das Buch umgesetzt wurde
21. Liest du Bücher am liebsten in der Vergangenheit, Gegenwart oder doch der Zukunft?
→ Das ist mir egal hat alles was. Hauptsache es passt zur Geschichte
22. Besondere Erinnerungen an irgendein Buch? Besonderes Erlebnis?
→ Ich machte bei einer Leserunde von Mein böses Herz von Wulf Dorn mit und begann in der Wanne zu lesen. Das Buch war so gut das ich gar nicht mehr aus der Wanne raus wollte um nicht unterbrechen zu müssen. Als ich das dann in der Leserunde erzählte blieb es Wulf Dorn im Gedächtnis. Jedenfalls konnte er sich bei einem Gespräch auf der Buchmesse noch dran erinnern.
23. Welches Buch möchtest du niemals freiwillig lesen?
→ Auch da würde mir gerade spontan nichts einfallen. Man weiß ja nie wie es kommt und es gibt bestimmt mehrere Bücher die ich eher ungern lesen würde, aber vielleicht ändert sich ja mein Geschmack noch und ich habe dann doch Lust drauf.
24. Dein absolutes Lieblingsbuch?
→ Schwer, schwer. Das Lied der Träumerin von Tanya Stewner ist aber auf jeden Fall eins davon. Das fand ich so beeindruckend das es bleiben durfte obwohl ich Bücher normalerweise nicht unbedingt behalte wenn sie nicht signiert sind.
25. Wie viele Bücher sind auf deinem SuB?
→ Ohne die Neuzugänge dieser Woche sind es momentan 163, aber ich denke das ich mit den Neuzugängen mal wieder die 170er Marke überschritten habe und jedes möchte ich noch lesen
26. Wie viele Blogs liest du regelmäßig?
→ Also im Reader habe ich so 130 Blogs, da lese ich minimum alle zwei Tage.
27. Was für Hobbys hast du neben dem lesen?
→ Wie was außer Lesen?!? Gibt es nichts.
28. Wenn du dir einen Tag aus deiner Vergangenheit aussuchen könntest, zu dem du zurückreisen könntest, welcher wäre es, und warum?
→ Es wären drei Tage, die Geburten meiner Kinder direkt nach der Geburt. Ein ganz besonderes Gefühl die kleinen Wesen endlich im Arm zu halten.
29. Team Katniss-Peeta oder Katniss-Gale? / Team Bella-Edward oder Bella-Jacob?
→ Katniss-Gale, ich finde das Team ist ehrlicher irgendwie.
→ Bella-Edward, ich kann noch nicht einmal benennen warum.