[Foto-Freitag] Meine Drei

Meine Kids sind das wichtigste für mich, auch wenn mir das manch einer eine zeitlang absprach, habe ich immer versucht so gut wie möglich zu entscheiden damit es ihnen gut geht. Leider ist mir nicht immer alles gelungen, aber ich kann mit stolz sagen das alle meine Kinder ihren Weg super gegangen sind. Die Große hat erst ihre Schule, dann ihre Ausbildung mit Super Noten beendet. Sie hat einen wunderbaren Mann geheiratet und ist nun Mutter einer ganz zauberhaften Tochter.
Die Kleine hatte es in diesem Sandwich am schwierigsten. Sie war oft zu jung für das eine aber nicht jung genug um als Kleine verwöhnt zu werden. MIt ein bisschen Abstand weiß ich das nicht immer alles optimal gelaufen ist. Umso glücklicher bin ich das auch sie ihren Weg gegangen ist und das ganz ohne meine Hilfe. Sie hat ihre Ausbildung trotz schwieriger Zeiten gemeistert. Leitet momentan eine Filiale, hat einen wunderbaren Freund und wird nächstes Jahr Mama. Unser Verhältnis ist so gut wie noch nie, wie ich traurigerweise zugeben muss und ich bin echt froh das es so ist.
Mein Kleiner hat mich schon lange von der Größe her überholt. Er macht nun bald seinen Abschluss und ist so ehrgeizig wie ich man es sich als Mutter nur wünschen kann. Er hat seine Zukunft gut vor Augen und ich bin überzeugt davon das alles so kommen wird wie er es sich vorstellt.
Als dieses Bild entstanden ist waren wir eine Wochenend-Familie- Luca bei mir, die Mädels bei ihrem Vater. Wir haben versucht aus jedem Wochenende etwas zu machen, gemeinsam Zeit zu verbringen und Spaß zu haben und es waren schöne Wochenenden. leider wurden sie seltener, doch irgendwann sind sie tollen Treffen mit meinen großen Töchtern gewichen und ich kann im nachhinein sagen das jedes Alter seine Vorteile hat, auch das Alter wenn sie Flügge werden.

Ihr seid das Beste was mir passiert ist 

Ein Gedanke zu „[Foto-Freitag] Meine Drei

  1. So schön geschrieben. Leider ist es oft so, dass die Kindheit nicht so verläuft, wie man es sich vorgestellt hat. Wir beide wissen das. Die Hauptsache ist, dass man es irgendwann merkt und aufeinander zu geht. Gottseindank sind die vielen Jahre als Erwachsener länger als als Kind. Hab Dich lieb.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.