[Gebabbel] Goodbye 2011

Nun ist es zu Ende das Jahr 2011 und  es gibt ja nicht nur Bücher, ich bin zwar Büchersüchtig, aber das weiß ich genau ;-), so gibt es hier wieder einen kleinen Rückblick, wie letztens Jahr. Wieder war es ein sehr durchwachsenes Jahr, wie wohl bei jedem. Wo läuft es immer nur gut. Manches hat mich zeitweise sehr runter gezogen, anderes hat mich wieder aufgerichtet, aber den Kopf habe ich nie hängen lassen. Ich musste loslassen und habe dazu gewonnen…aber dazu später ein wenig mehr.
An dieser Stelle wieder ein Danke von mir an meine Blogleser. Es sind einige mehr geworden. Viele habe ich richtig lieb gewonnen, manche liest man so gar nicht und bekommt man kaum mit, aber ich lese auch oft nur still auf den anderen Blogs. Zu meiner Bücherjahresstatistik werde ich aber getrennt was posten. ich habe eben schon mal die Zahlen zusammen gesucht und war echt baff.
Familie: Ja auch in meiner Familie gab es Sachen an denen ich immer noch zu knabbern habe. Von großen Krankheiten blieben wir dieses Jahr Gott sei Dank verschont. Alles blieb gesund und munter. Aber wie das so ist kleine Kinder kleine Sorgen, große Kinder große Sorgen und auch ich musste das gerade dieses Jahr bitter erkennen. Nicht alles lief super und so 100% ist es immer noch nicht, aber so tief ins Private möchte ich hier nicht rein gehen. Ich hoffe es wird irgendwann wieder und wird nicht schlimmer. Aber ich habe da noch meine Eltern und meine Schwester und mein Schwager die wie immer für mich da sind und die ich volljammern darf. Und Micha…ja….auch wenn er manchmal stur ist und auch sehr bequem sein kann möchte ich ohne ihn auf keinen Fall…Nein ich liebe ihn genauso wie er ist auch mit seinen Macken…aber pssst…nicht das er es mitbekommt 😉
Freunde: Ein schwieriges Thema für mich, nicht weil es negativ belastet wäre, das nicht, aber ich habe einen Freund gehen lassen müssen (er lebt noch, aber wir interessieren ihn nicht mehr). Ein Anderer hat momentan viel zu viel Stress um viel miteinander reden zu können, aber ab und an gibt es ein Piep. Ewig haben Freundschaften bei mir noch nie gehalten aber mit meiner Steffi werden es 2012 schon 11 Jahre, das ist doch Wahnsinn.
Internet: Ich bin bei Facebook und Wer kennt wen, auch in zwei Bücherforen und zwei anderen Plattformen, aber viel zeit verbringe ich nicht am PC und im Internet. ich mag lieber Lesen, Lesen, Lesen.
Hobby Lesen: Ich habe es ja schon oben ein wenig angeschnitten und werde in einem gesonderten Posting noch ausführlicher besprechen. Ohne Bücher geht nichts mehr. Ich verschlinge sie und kann nicht genug bekommen. Nicht umsonst hat sich mein SuB verdoppelt, das darf so nicht weitergehen, aber wenn doch immer wieder neue tolle Bücher geschrieben werden 😉 Bücherjunkies wissen was ich meine. Mein Lesetempo hat sich gesteigert im Durchschnitt lese ich 15 Bücher im Monat und ja ich mache noch anderes 😉
Meine Wünsche für 2012: Gesund bleiben und das mit meinen Mädchen wieder alles ins Reine kommt, das sie ihren Weg finden und sich nicht von den falschen Personen beeinflussen lassen.
Ansonsten bin ich rundum glücklich und zufrieden.
Ich wünsche Euch ein tolles 2012 mit durchweg positiven Erlebnissen, ganz viel Glück und Freude

2 Gedanken zu „[Gebabbel] Goodbye 2011

  1. Liebe Natalie,
    ich wünsche dir ebenfalls einen guten Rutsch ins neue Jahr!
    Dass deine Träume in Erfüllung gehen und du weiterhin so viele tolle Bücher zu lesen bekommst 🙂
    Bleib wie du bist!

    Viele Grüße,
    Saendra 🙂

  2. Meine allerliebste Natalie:O)
    Was ein toller Rückblick,es hat wirklich Spaß gemacht ihn zu lesen!
    Ich wünsche Dir einen super Start in das neue Jahr( in dem wir uns definitiv sehen müssen!!!!!), das all Deine Wünsche sich erfüllen. 11 Jahre, ja wirklich wahnsinnig. Ich freue mich jeden Tag darüpber, ich bin froh das ich Dich habe!
    Bleib immer so wie Du bist-ich hab Dich lieb *erdrück*
    Steffi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.