[Gewinnspiel] Blogger schenken Lesefreude am Welttag des Buches 2015

blogger2015
Es ist wieder soweit. Heute ist der Feiertag der Bücherwürmer und auch wenn ich arbeiten muss werde ich ihn irgendwie begehen. Lesen natürlich und bei den vielen Gewinnspielen schauen die Blogger für Euch organisiert haben. Vielleicht seid ihr schon jahrelange Leser und wisste das es auch hier ab und an etwas zu gewinnen gibt. Vielleicht seid ihr durch die Teilnehmerliste von Blogger schenken Lesefreude über mich gestolpert. Egal wie ihr hierher gefunden habt: Herzlich Willkommen. Es würde mich freuen Euch öfter zu sehen und vielleicht auch zu lesen. Meinem Blog zu folgen ist recht einfach 😉 aber nun zu dem warum ich diesen Beitrag Hauptsächlich schreibe: Es gibt etwas zu gewinnen

IMG_3316

Wachgeküsst von Gabriella Engelmann ist die Taschenbuchversion von Hundert Jahre ungeküsst. Das Buch war mein Einstieg in die Märchenadaptionen der Autorin und ich fand alle wirklich Klasse. Lest dieses Buch und ihr wollt mehr, wenn es Euch so wie mir geht 😉 Die Chance dazu bekommt ihr nun bei meinem Gewinnspiel.

Rosalie ist glücklich: Gerade ist sie von zuhause ausgezogen, hat ihre Ausbildung zur Hotelkauffrau angefangen und sich verliebt. Das Problem: Auf Rosalie lastet ein Fluch und ihr siebzehnter Geburtstag soll in einer Katastrophe enden. Kein Grund zur Panik, denkt Rosalie, denn sie glaubt nicht an Märchen – zumindest bis zur Nacht vor ihrem Geburtstag, als sie das verbotene Turmzimmer des Schlosshotels betritt.

Dieses Jahr wird es eine Gewinnspielfrage geben, aber nichts kompliziertes 😉

Welches ist Euer Lieblingsmärchen?

Die Regeln:
Einsendeschluss ist der 30.04.2015. Auslosen werde ich wenn nichts dazwischen kommt direkt am 1. Mai 2014
– Bitte hinterlasst mir einen Kommentar und vergesst Eure Emailadresse nicht, damit ich Euch im Gewinnfall benachrichtigen kann.
– Nach der Auslosung werde ich die Gewinner hier bekannt geben und anschreiben, dann habt ihr eine Woche Zeit Euch zu melden. Macht ihr das nicht verfällt der Gewinn und ich werde ihn erneut auslosen.
Doppelte Teilnahmen oder Teilnahmen bei denen ich den Eindruck habe das Hilfsmittel benutzt wurden werden aussortiert.
– Versand nur innerhalb von Deutschland oder mit Zuzahlung zum Porto

Nun wünsche ich Euch noch einen schönen Welttag des Buches, was immer ihr noch vor habt

100 Gedanken zu „[Gewinnspiel] Blogger schenken Lesefreude am Welttag des Buches 2015

  1. Hallo,

    ich wünsche euch allen einen wundervollen Welttag des Buches.
    Mein absolutes Lieblingsmärchen, also auch schon damals ist Cinderella.
    In jeglichen Neuverfilmungen oder auch die modernen Cinderella Märchen zum lesen. Immer wieder traumhaft.

    LG Lola

  2. Mein Lieblingsmärchen ist „Händel und Gretel“. Ich mag einfach die Idee mit den Brotkrumen durch den Wald zu gehen. Es ist ein so typischer Einfall für Kinder, der dann doch zum scheitern verurteilt ist.
    Und Hexen mag ich sowieso sehr gerne.

    Dir wünsche ich viele Teilnehmer und Besucher hier und persönlich einen ganz tollen Welttag des Buches 2015.

    Liebe Grüße
    Iris / schlumeline

  3. Hallo Natalie,

    auch ich würde gerne mein Glück versuchen. Mein liebstes Märchen ist „König Drosselbart“. Ich fand es als Kind immer spannend, wie lange das versteckte Spiel vom Prinzen gespielt werden kann und auch heute noch höre, lese und sehe ich dieses Märchen gerne.

    Ich schicke Dir liebe Grüße
    Corinna

  4. Hallöchen,

    du sagst die Frage wäre nicht kompliziert!? 😀 Ich überlege hin und her welches mein Lieblingsmärchen ist, aber ich mag doch alle. Ich kann dir aber sagen welches das Lieblingsmärchen meiner Mutter ist, wenn das auch durchgeht 😛 Sie mag „Schneeweißchen und Rosenrot“ am liebsten. Das Märchen mag ich eigentlich auch ganz gern! 🙂

    Liebe Grüße,
    Bella

  5. Guten Morgen 😉
    egal ob nun Cinderella, Aschenputtel, oder Aschenbrödel das ist auf jeden Fall mein absolutes Lieblingsmärchen.

    Liebe Grüße und einen lesefreudigen und tollen Welttag des Buches
    Cindy

  6. Putr, schwere Frage. Ich liebe eigentlich König Drosselbart, habe aber auch viele Cinderella Verfilmungen im Regal. In manchen Grundzügen ähneln sie sich 😉
    Aber ich liebe auch ‚Die drei Federn‘ 😉 Kennst du das?

  7. Hallo,
    ich würde gerne mein Glück versuchen 🙂
    Ich mag am liebsten die Schöne und das Biest oder Cinderella 🙂
    Daher bin ich besonders froh, dass diese Märchen oft Vorlagen für Bücher sind 😉
    viele Grüße und noch einen tollen welttag des Buches
    Kathy
    (kathy.91@gmx.de)

  8. Oh je, die Frage ist schön, aber auch schwierig. Ich hab als Kind die Schöne und das Biest total geliebt, aber ich glaube, dass das gar kein Märchen ist 😀
    Die Prinzessin auf der Erbse fand ich auch immer toll. Aber ich glaube mein Lieblingsmärchen ist Rumpelstilzchen… fand das Männchen immer so lustig 🙂

    LG!

    • Ja, ich auch!!! Also das Männchen von Rumpelstilzchen.

      Ich glaube schon, dass die Schöne und das Biest ein Märchen ist, aber auch wenn nicht, ist es einfach schön.

      Die Prinzessin auf der Erbse gefiel mir auch immer sehr gut. Lustig ist, dass ich jetzt richtig lust bekomme einige Märchen zu lesen oder bei „Simsalagrimm“ mir anzuschauen.

  9. Hallöchen,

    ich freue mich, dass ich dabei sein darf!

    Mein Lieblingsmärchen ist Cinderella! Egal wie oft es noch verfilmt wird, es ist immer wieder schön 🙂

    Ganz liebe Grüße

    Marion (mariongeier@gmx.net)

  10. Mein Lieblingsmärchen ist schon lange Jurinde und Joringel. Ich glaube, das hat mich damals so angesprochen, weil es so ganz anders ist als alle anderen Märchen, die ich kannte.
    Ich freue mich, wenn ich bei der Verlosung mitmachen kann!
    Liebe Grüße!

  11. Ich mag erst mal Bücher von Gabriella Engelmann, kenne aber ihre Märchen-Jugendbücher noch nicht. Von den klassischen Märchen gefallen mir die russischen sehr, ein spezieller Titel fällt mir dazu jetzt nicht ein, ist schon länger her, dass ich sie gelesen habe …

  12. Hallo!

    Mein Lieblingsmärchen war schon immer Cinderella. Die Disney – Verfilmungen finde ich sehr gut gelungen. Die neue Verfilmung, die zur Zeit im Kino laüft habe ich noch nicht geschafft an zu sehen.

    Ich wünsche dir einen schönen Welttag des Buches.

    LG

  13. Ich liebe das Märchen „Die Schöne & das Biest“ und ich wollte immer Belle sein. 😀

    ich würde mich riesig über Wachgeküsst freuen.

    Einen schönen Donnerstag dir,
    Jenny

  14. Hallo,
    ich fand „Die Schöne und das Biest“ immer toll, nicht wegen der Schönen, sondern aus Mitleid und Sympathie für das Biest. Außerdem ist es eine sehr schöne Liebesgeschichte 🙂
    Viele Grüße

  15. Hallo,

    ich wünsche dir einen schönen märchenhaften Welttag des Buches!
    Mein Lieblingsmärchen ist Andersens „Das Mädchen mit den Schwefelhölzern.“ – Obwohl es ja sehr traurig ist, mag ich die Geschichte sehr.
    Aber auch „Die Gänsehirtin am Brunnen“ finde ich sehr schön.

    Ganz liebe Grüße
    Constanze

    • War leider an der Arbeit nicht so Märchenhaft dafür aber nach der Arbeit mit den vielen Antworten die ich hier lesen durfte.

      Ich mag auch am liebsten Das Mädchen mit den Schwefelhölzern vielleicht gerade weil es so traurig ist

  16. Ich würde gerne in den Lostopf springen, ich habe schon einige Bücher von Gabriella Engelmann, aber genau dieses hier fehlt mir noch in meiner Sammlung.

    Toller Blog, bin froh das ich nun darüber gestolpert bin 🙂

    Lg Jenny
    lullabys-buecherkiste.blogspot.com

  17. Hm, hab ich ein Lieblingsmärchen? Ich mag veile recht gern, aber wenn ich mich jetzt entscheiden muß, dann wohl Aschenputtel in jeglicher Form.
    Ich bin auch schon sehr gespannt auf die Neuverfilmung, ab August gibt’s die voraussichtlich ja auf DVD und Bluray 🙂

  18. Moin Moin,
    Es ist unglaublich wie viele Leute und auch Verlage diese Aktion mittlerweile unterstützen. Habe sogar schon in den Medien über den Welttag des Buches einiges gehört. Lesen ist aber auch einfach wunderbar. 🙂

    Mein liebstes Märchen ist das von der kleinen Meerjungfrau.

    Liebe Grüße
    Anna

    • Ja es ist eine Riesengeschichte und es freut mich das ich Teil davon sein kann und ein wenig Lesestoff unter die Leute bringen kann. Dafür gehe ich dann auch gerne ein Buch kaufen 😉

  19. Huhu 🙂
    Als Kind hatten wir ein tolles, altes, dickens Märchenbuch mit ganz schönen Illustrationen… da hab ich mir immer total gerne „Brüderchen und Schwesterchen“ angeschaut. Ein etwas unbekannteres, aber ich fand es immer toll!
    LG & einen schönen Welttag des Buches,
    Denise

  20. Huhu 🙂

    Mein Lieblingsmärchen ist ganz klar Dornröschen, da mein Opa das immer mit mir nachgespielt hat *g* Ansonsten bin ich mehr das Disney-Kind gewesen, ich muss es zugeben und somit käme das Buch vielleicht gerade recht, um mich wieder für die „richtigen“ Märchen zu begeistern.

    Liebe Grüße 🙂

  21. Huhu,

    erstmal danke, dass du dich auch an dieser Aktion beteiligst. Ich hab zwei kleine Kinder und dementsprechend wieder fit in Märchen, aber am liebsten mag ich immer noch Schneewittchen, die sieben Zwerge sind toll und ich fand als Kind die Beschreibung von Schneewittchen immer so schön.

    Falls ich Glück hab: sillysteiner@t-online.de

    lg, Silke

  22. Huhu,

    hmmm welches Märchen? Schwere Entscheidung, ich denke wenn ich mich entscheiden müsste dann Cinderella, ich mag die Botschaft des Märchens.

    LG

  23. Lieblingsmärchen habe ich viele, schön finde ich z. B. „Brüderchen und Schwesterchen“. Die Märchen-Romane von Gabriella Engelmann interessieren mich schon länger, schön, dass es hier einen zu gewinnen gibt.
    Liebe Grüße

  24. Hallo!
    Ich finde es einfach wunderschön, dass diesen Tag so viele Bücherliebhaber nutzen um anderen einfach einmal eine Freude zu machen! 🙂 Von den Märchenadaptionen von Gabriela Engelmann habe ich schon wahnsinnig viel gehört und würde mich freuen, wenn ich mir selbst eine Meinung dazu bilden dürte! Mein Lieblingsmärchen ist Aschenputtel und ich könnte es in 1000 verschiedenen Versionen sehen/hören/erleben. Ich war auch schon in der wundervollen italienschen Opernaufführung dazu!

    Viele Grüße,
    Bettina
    (bettina.g[at]gmx.net)

  25. Hallo,
    😀 oh ein tolles Buch gibt es zu gewinnen, ich liebe die Märchen von Gabriella Engelmann und diese fehlt mir noch, daher würde ich zu gerne mein Glück versuchen. Nun aber zu deiner Frage, mein Lieblings Märchen… Phuuu das ist schwer (hier denke ich immer gleich an die Disney Filme lol), doch ich denke Rapunzel gefällt mir am besten :D. Vielen Dank für das tolle Gewinnspiel und ich wünsche dir ein schönes Wochenende.
    Liebe Grüße
    Viki

    • Ich glaube das mit den Disneyfilmen liegt am Alter. Ich weiß ja nicht wie alt Du bist, aber ich kann mir vorstellen das für meine Kids diese Filme auch präsenter sind als die eigentlichen Märchen

      Rapunzel ist auch gut. Den wütenden Gnom fand ich immer so witzig

  26. Mein absolutes Lieblingsmärchen ist Schneewittchen und die 7 Zwerge! Ich glaube ich habe den Disneyfilm an die 50 Mal gesehen 😉
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
    Elke

  27. Hallo 🙂
    Mein Lieblingsmärchen ist Dornröschen. Es hat für mich was verwunschenes, das mag ich! Als Kind habe ich dieses Märchen schon geliebt, wir hatten da immer so ein Lied.. „Dornröschen war ein schönes Kind, schönes Kind, schönes Kind…“ lalala. Weiter weiß ich leider schon nicht mehr 😀

    Viele Grüße,
    Steffie

  28. Huhu,
    mein Lieblingsmärchen ist „Der gestiefelte Kater“. Den hatte ich früher mal auf Video und den hab ich soooo oft geguckt 🙂
    Liebe Grüße
    Maggy

  29. Ich habe noch kein Buch der Märchen-Reihe der Autorin gelesen, deshalb würde ich gerne mein Glück versuchen 😀
    Ich habe kein wirkliches Lieblingsmärchen, finde aber Aschenputtel und den gestiefelten Kater toll 😉

    LG

  30. Halli hallo 🙂

    ich würde sehr gerne bei deinem Gewinnspiel mitmachen!

    Mein Lieblingsmärchen ist „Die Bremer Stadtmusikanten“, mir haben schon immer Geschichten mit Tieren gefallen 🙂

    LG Steffi
    Ich wünsche dir noch einen schönen Sonntag

  31. Ich bin sehr Märchen begeistert, da ist es schwer, sich für ein Märchen zu entscheiden! Besonders berührt hat mich immer „Das kleine Mädchen mit den Schwefelhölzern“ von Hans Christian Andersen. Sehr schön aber auch traurig ist das Märchen: „Die Nachtigall und die Rose“ von Oscar Wilde und zu guter Letzt „Kalif Storch“ von Wilhelm Hauff, vielleicht ist ja auch was für dich dabei.

    Liebe Grüße

    • Jaa noch jemand der das Mädchen mit den Schwefelhölzern mag.

      Kalif Storch habe ich glaube ich mal gelesen als Kind, blieb mir aber nicht in Erinnerung und Die Nachtigall und die Rose kenne ich gar nicht

  32. Was für ein schönes Buch, das kenne ich noch nicht, scheint aber echt toll zu sein.

    Mein Lieblingsmärchen ist Aschenputtel.

    Liebe Grüße,
    Daniela

  33. Mein Lieblingsmärchen ist nicht Dornröschen, sondern Rotkäppchen. Das konnte ich schon mit drei Jahren auswendig und habe gemurrt, wenn jemand ein falsches Wort gesagt hat. Warum, weiß ich heute leider nicht mehr. Es könnte an dem Pop-up Buch liegen, das wir hatten – und am „Happs in den Bauch hinein“, das sage ich heute auch zu meinen Kindern, wenn ich ihnen Rotkäppchen erzähle.

    LG

  34. Ich mag ganz besonders die neue Verfilmung der „Kleinen Meerjungfrau“. In dieser Verfilmung hat das Märchen ein gutes Ende und die Unterwasserszenen wurden an meinem Arbeitsplatz, den Saalfelder Feengrotten, gedreht. 🙂

  35. Spätestens nach der Disneyverfilmung ist „Rapunzel“ wieder ganz oben auf meiner Liste von Lieblingsmärchen. „Aschenputtel“ ist allerdings knapp dahinter. 🙂

    Danke für die tolle Gewinnchance!

    Viele liebe Grüße,
    Birgit

  36. Hi,
    mein Lieblingsmärchen ist Aschenporödel / Cinderella, was vor allem mit einem sehr lustigen Schultheaterstück zu tun hat an dem ich mitgemacht habe.
    LG Elea

  37. HuHu du Liebe, ich bin zu später Stunde noch in deine Buchwelt hineingestolpert und ich hoffe die Tore sind noch nicht verschlossen 🙂
    Ganz begeistert bin ich von deinem ausgewählten Buch, denn psssst….ich LIEBE Märchen *-*

    Wieso ich das Buch gerne in meinen Händen halten würde?

    Na ich schwebe gerne auf Buch-und Märchenwolke 7! Angefangen hat diese Liebe, als ich noch so klein wie eine Erbse war und die geflüsterten Worte der Bücher, mich im Bauch meiner Mama erweckt und belebt haben….das waren holprige Wochen die meine Mama mit ihrem kleinen Wesen im Körper aushalten musste, habe ich doch vor Aufregung weil die Geschichte so spannend, traurig oder berührend war angefangen mich bemerkbar zu machen-und das alles mit kleinen tritten, die vermuten ließen, ich wäre später auf Erden gerne mal ein Fußballstar-sowas aber auch 😀 Als ich dann endlich selbst Fuß in dieser Welt fassen durfte war der Spruch „In die Wiege gelegt“ eigentlich das zutreffenste was man in Bezug auf mich+Bücher sagen konnte….aus dem Baby wurde ein kleines Feenkind, dass die Welt der Märchen und die Zeilen und Bedeutungen der Bücher im Herzen trug und bis Heute ist diese Liebe tief verankert – fast so verwachsen wie die dicken Wurzeln der Bäume im Wald… Gerne würde ich in den Lostopf hüpfen um weitere Worte einsaugen zu können, denn Wörter sind meine Luft zum atmen 🙂 und wo wir gerade bei der Luft sind…in meinem liebsten Märchen fehlt der Person genau diese, dass arme Dornrösschen wurde nämlich von einem Fluch belegt und muss die schönen Stunden des Lebens im Reich der Träume erleben ohne den Hauch von Wind und Wirklichkeit wahrhaftig einzusaugen-und zu erleben-doch der Prinz naht!

    Liebsten Dank für diese schöne Verlosung und den wundervoll gewählten Titel :* Alles Liebe, Leslie alias LeFaBook (lefabo@web.de)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.