[Rezept] Kokosmakronen und Mediencircus

Gestern Abend habe ich Euch ja schon unseren Plätzchenteller gezeigt, weil nun einige nach den Plätzchen fragten, hier ab heute immer mal ein Rezept (ich weiß ihr alle würdet lieber geschenkt bekommen als selber zu backen ^^) Als erstes die
Kokosmakronen mit Marzipan

150 g Kokosraspel
auf einem Blech verteilen bei 100° ca. 20 min. trocknen lassen
4 Eiweiß und
1 Tl Zitronensaft steif schlagen
300 g Marzipan
fein zerbröseln und mit unter den Eischnee geben
Kokosraspeln und
100 g Puderzucker und
abgeriebene Schale einer halben Zitrone zufügen und unterrühren
Teig in einen Spritzbeutel mit großer Sterntülle füllen, etwa Walnussgroße Tupfen auf zwei Bleche spritzen (unten & oben)
bei 150° 20 min backen, nach 15 Minuten tauschen.
Lasst sie Euch schmecken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.