[Projekt 52] Woche 12

Wieder ist eine Woche rum und diese Woche bin ich sogar voll im Zeitplan. Das Thema dagegen hmm…

Woche 12 – Vampire

Sicher das ein oder andere Vampirbuch habe ich auch gelesen, aber deswegen muss ich nun nicht massig davon lesen. Zum Großteil lasse ich sie links liegen, aber die ein oder andere Reihe gefiel mir dann doch. Da viele garantiert an die Bis(s)-Reihe denken nehme ich bewusst eine Andere die ich echt Klasse fand und wo ich es Schade fand das es kein weiteres Buch geben wird. Stellvertretend die erste Ausgabe:

Heather Brewer
Rezensionen:
– VLADIMIR TOD hat Blut geleckt
– VLADIMIR TOD beisst sich durch
– VLADIMIR TOD hängt todsicher ab
– VLADIMIR TOD kämpft verbissen
– VLADIMIR TOD ist ganz schön untot

Die Reihe gefiel mir so gut weil sie was anderes war. Ein männlicher Vampir der eben seine Probleme damit hat und kein Superheld ist. Eher das Gegenteil. Jedes Schuljahr mit ihm war witzig und unterhaltsam und ich hätte noch ewig weiter lesen können.

Ansonsten muss ich Vampire nicht zwingend haben. Ich mag Fantasy aber dann doch eher das ungewöhnliche.

Wie ist es bei Euch?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.