[Rezension] D.J. Franzen/ Dave Nocturn – Armageddon Bd. 7: Winter

Na Ihr Lieben, wieder seid ihr bei mir gelandet. Allerdings das letzte Mal in dieser Tour. Heute gibt es meine Rezension zum 7. Band: Winter. Dieser Band ist von Dave Nocturn zusammen mit Han Gardner  geschrieben.

D.J. Franzen/ Dave Nocturn & Han Gardner
Winter (Armageddon, die Suche nach Eden)
ISBN 978-3-943795-41-7

Broschiert
5,95 €
Erschienen bei Begedia

Kann Spoiler zu den Vorgängern enthalten

Inhalt:
Die Pilgerer erreichen endlich Suite 12/26 doch da erwartet sie eine Überraschung. Es gibt nicht nur lebende Bewohner sondern auch totlebende.

Meine Meinung:
Ich muss sagen das der siebte Band mir bisher am Besten gefällt. Er ist nicht mehr nur bestimmt von der Reise und dem abhetzen auf der Suche nach einem sicheren Ort an dem man verweilen kann. Es ist nicht nur Kampf Zombie gegen Mensch, sondern bietet auch andere Aspekte. Winter ist ruhiger, als Leser kann man sich entspannen und muss nicht immer auf dem Sprung sein. Wobei es natürlich auch hier mehrere Szenen gibt bei denen einem die Luft weg bleibt. Trotzdem ist alles gemäßigter habe ich das Gefühl. Es ist als ob der Winter eine Decke drauf legt. Gefährlich ist es trotzdem.

In diesem Band wechseln die Perspektiven zwischen den „gesunden“ Pilgerern und den infizierten. Dazwischen kommen dann auch mal Luzifer und Gabriel zu Wort, die aber weit entfernt sind. Das zeigt dem Leser wie weit infiziert die Welt wirklich ist.
Die Abschnitte die von den Pilgerern erzählen beginnen mit Tagebuchabschnitten, die das Ganze etwas auflockern.
Der Schreibstil ist locker und gut verständlich. Es gibt kaum Ekelszenen und Dialoge bestechen teilweise durch einen ganz besonderen Witz.

Die Protagonisten braucht man hier nicht mehr wirklich beschreiben. Die haben wir in den letzten Bänden sehr gut kennen lernen dürfen und es kommen auch nur wenige dazu. Die allerdings haben es in sich und sind eine Wendung für die Geschichte. Zu schreiben warum würde zu viel verraten.

Als Nächstes könnt ihr bei Kerry vom Lesenden Katzenpersonal reinschauen, denn dort ist der nächste Stopp der Blogtour.

Am Ende erwartet Euch beim Lesenden Katzenpersonal ein Gewinnspiel. Dafür müsst ihr in diesem Beitrag ein Wort finden das aus 7 Buchstaben besteht. Einsendeschluss ist der 9.10.2013 und die Emailadresse findet ihr bei der lieben Kerry vom Lesenden Katzenpersonal

5 Gedanken zu „[Rezension] D.J. Franzen/ Dave Nocturn – Armageddon Bd. 7: Winter

  1. Hallo und guten Tag,

    schön wie es jeden Tag weitere Infos gibt und der Satz zum Gewinnspiel wird auch immer interessanter, hihi

    LG..Karin..

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.