[Rezension] Brenda Novak – Watch me

Brenda Novak
Watch me
ISBN 978-3-89941-829-3
Taschenbuch
8,99€
Erschienen bei MIRA Taschenbuch

Inhalt:
Sheridan ist wieder zurück in ihre Heimat, weil Ned, der Polizist im Ort ihr berichtet hat dass das Gewehr aufgetaucht ist, mit dem sie angeschossen und Jason, ein Freund erschossen wurde, das ist 12 Jahre her. Aber drei Wochen nach ihrer Ankunft ist sie dem Tod schon wieder sehr nah, sie wurde verprügelt und sie hört schon wie der Täter ihr Grab schaufelt, aber dann wird er wohl gestört von den Hunden von Cain, der Mann mit dem sie als junges Mädchen geschlafen hat, bei dem das Gewehr gefunden wurde und der im verdacht steht Jason, seinen Stiefbruder getötet zu haben. Er bringt sie ins Krankenhaus nachdem seine Hunde ihn zu ihr geführt haben und rettet ihr so dass Leben, aber viele im Ort meinen das er derjenige ist der allen Grund hätte sie zu töten, weil sie zu viel weiß….

Meine Meinung:
Diesmal geht es um Sheridan, der Dritten Frau von The last stand, der Organisation die sich um Opfer von Verbrechen kümmert, auch sie versucht ihre Vergangenheit aufzuarbeiten und das zu klären was sie zu The last stand brachte. Ähnlich wie in Stop me und Trust me auch. Aber man muss die beiden Bände nicht gelesen haben, denn der Thriller ist in sich abgeschlossen. Watch mebaut von Anfang an eine große Spannung auf und Brenda Novak schaffte es wieder das ich das Buch nicht weglegen konnte. Ich habe heute morgen (beim Zahnarzt) angefangen zu lesen und habe hier zu Hause weiter gelesen und mochte nun auch nicht ins Bett gehen bevor ich nicht fertig war. Zu neugierig war ich wer der Täter ist, wie sich alles klärt, gibt es ein Happy End oder nicht? Fragen über Fragen die ich nun alle beantwortet habe. Brenda Novak hat mich wieder genial unterhalten und ich hoffe bald wieder ein Buch von ihr lesen zu können. Wobei ich fast vermute das diese Reihe abgeschlossen sein könnte. Aber abwarten und das Buch erstmal sacken lassen.

Vielen Dank an Buchcontact und MIRA Taschenbuch

2 Gedanken zu „[Rezension] Brenda Novak – Watch me

  1. Das ist so ein typisches Buch, was mich allein vom Cover her sehr interessieren könnte. Und die Beschreibung ist ja auch nicht schlecht^^
    Ich bin auf Deine Rezi gespannt, denn ich möchte in Zukunft viel mehr Thriller lesen und bin immer auf der Suche nach neuem Material^^

    Liebe Grüße,
    Nalla

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.