[Rezension] J.T. Ellison – Der Schneewittchenmörder

J.T. Ellison
Der Schneewittchenmörder
ISBN 978-3-89941-857-6
Taschenbuch
8,95 €
Erschienen bei MIRA Taschenbuch

Inhalt:
In Nashville erschüttert eine Serie von Morden die Bevölkerung und beschäftigt das Team von Lieutnant Taylor Jackson. Die Opfer sehen alle vier beim auffinden aus wie Schneewittchen: die Haut weiß wie Schnee, Lippen rot wie Blut und die Haare schwarz wie Ebenholz. Vor zehn Jahren gab es schon einmal eine Mord Serie bei dem die Opfer aus sahen wie Schneewittchen und der damalige Täter wurde nie gefasst. Nun möchte Taylor denjenigen erwischen der das getan hat und das noch vor ihrer Hochzeit…

Meine Meinung:
Der Schneewittchenmörder ist ein Thriller, der sich leicht lesen lässt und einen in den Bann zieht, auch wenn die Spannung eher gering ist. irgendwie lässt sich das schwer beschreiben. Es ist spannend, aber eher auf einem niedrigen Level. Verschiedene Handlungsstränge sorgen dafür das viele Fragen aufgeworfen werden auf die ich als lLeser natürlich eine Antwort haben möchte. J.T. Ellison schafft auch die Balance zwischen privatem Geschehen und dem dienstlichem, den Ermittlungen. Beides hängt zwar zusammen und die Ermittlungsarbeit überwiegt wie es auch in einem Thriller sein sollte. Sonst könnte man ja einen Liebesroman lesen. Die Morde sind nur Ansatzweise beschrieben, so dass dieser Thriller auch etwas für zartere Gemüter ist und nicht durch viele Details das Lesen verleiden, wenn man so viele Details gar nicht mag. Ich mag es ja lieber etwas detaillierter, aber auch dieser Thriller machte mir Spaß.
Mit Taylor Jackson hatte eine starke aber auch sehr sympathische Ermittlerin die Führung und ihr Verlobter Baldwin passt Prima zu ihr und ich las gerne wenn sie sich Privat über den Fall austauschten und wie sie miteinander umgingen. Auch das restliche Team war sehr sympathisch und man hatte das Gefühl von einer großen Familie, die immer füreinander da ist.
Negatives gab es recht wenig, es riss mich eben nicht direkt vom Hocker, aber ich würde das Buch durchaus gerne weiter empfehlen. Der Schneewittchenmörder ist etwas für Liebhaber sachter Thriller, die auch kein Problem damit haben verschiedene Handlungsstränge zu ertragen. Diese wurden zum Ende hin gut verknüpft und für mich ergab dann auch alles einen Sinn.

Vielen Dank an den Cora Verlag und MIRA Taschenbuch

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.