[Rezension] Marita Sydow Hamann – Das Vermächtnis der Lil`Lu 2: Lovisa – Im Zeichen des Feuers

Marita Sydow Hamann
Das Vermächtnis der Lil`Lu 2: Lovisa – Im Zeichen des Feuers
Band 2
ASIN B00LPHNBOY

EBook
2,99 €
Webseite der Autorin
Leseprobe

Inhalt:
Lovisa hat ihre Welt hinter sich gelassen und ist Erik ist in seine Welt gefolgt. Für sie hat sich nun alles verändert. Ihre Mutter ist Tod und doch irgendwie immer bei ihr, ihre Freundinnen sind weit weg und dazu kommen lauter unliebsame Überraschungen auf sie zu….

Meine Meinung:
Lovisa 2 kam nun in einer Zeit in der ich viel um die Ohren hatte und so brauchte ich auch etwas an Zeit um es zu lesen. Dabei war die Geschichte interessant weiter erzählt und begeistert mich immernoch.

Lovisa möchte das Universum retten, was heißt sie möchte, eigentlich muss sie und sie geht dabei mutige Wege. Ich finde sie ist sehr ernst geworden. Sachen zum Lachen gibt es hier nicht, dafür einiges an Spannung und auch echt brenzlige Situationen.

Etwas störend fand ich das der Text aus dem Prolog auch immer wieder in verschiedenen Situationen in der Geschichte vorkam. Es war nicht so das er nicht zum Geschehen passte, eher so das ich ihn ja schon kannte und zum Großteil dann überflog. Es nahm in der Situation die Spannung etwas raus, da es eine Wiederholung war.

Es gab hier sehr interessante Figuren die mich am Ende vollkommen überrascht haben.
Lovisa hat sich weiter entwickelt, aus dem unbeschwerte Mädchen ist eine starke Persönlichkeit geworden, die nicht egoistisch handelt und alles tut um ihre Aufgabe zu erfüllen.
Erik hat hier so einen Umschwung innerhalb der Geschichte hingelegt das es schon etwas merkwürdig war.  Es war eine 180° Drehung die schön war und auch logisch und trotzdem für mich etwas ….weiß nicht genau wie ich es ausdrücken soll…übertrieben war. Es kam zu schnell und nicht langsam und allmählich.
Toll finde ich das die Autorin die ein oder andere Person so eingebaut hat das sie Lovisa erhalten bleibt obwohl sie in einer anderen Realität ist.

So kann ich zu diesem Band überwiegend nur positives sagen und doch hat er mich nicht so mitgezogen wie der erste Band. Dabei passiert viel und auch das Ende ist zu einem Teil abgeschlossen.

Nun bin ich ganz gespannt auf den Folgeband, der schon in Arbeit ist.

4buecher

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.