[Rezi-Splitter] Arno Strobel – Das Wesen

Arno Strobel
Das Wesen
ISBN 978-3-596-18632-7
Taschenbuch
8,95 €
Erschienen bei Fischer

Inhalt:
Bei der Aachener Kripo geht ein Anruf ein. ein Mädchen soll entführt worden sein. Als die Kommissare Seifert und Menkhoff dem nachgehen stehen sie vor der Tür von Dr. Lichner, er wurde vor 13 Jahren wegen Kindsentführung und Mord verurteilt. Dieser bestreitet aber das bei ihm überhaupt ein Mädchen wohnt. Wie vor etlichen Jahren beteuert seine Unschuld. Lügt er oder soll ihm etwas angehangen werden…

Meine Meinung:
Das Wesen ist der zweite Thriller von Arno Strobel und eine eindeutige Steigerung zu Der Trakt. Während ich den ersten Teil noch für eine nette Story hielt, fand ich das Das Wesen viel Spannung birgt.
Der Autor wechselte immer von der Gegenwart (2007) zu der Vergangenheit (1994) um beide Fälle die im Zusammenhang stehen zu erzählen. Etwa ab dem Moment wo die Rücklblicke auf 1994 endeten, hatte ich ein Gefühl wer der Täter sein könnte und wie das ganze ausgeht, aber auch da konnte mich Arno Strobel überraschen.
Das Wesen ist so wie ich mir einen Thriller erhoffe, hat kaum längen und einen hohen Spannungslevel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.