[Rezi Splitter] Arno Strobel – Der Trakt

Arno Strobel
Der Trakt
ISBN 978-3-596-18631-0
Taschenbuch
8,95 €
Erschienen im Fischer Verlag

Inhalt:
Sibylle Aurich wird in einem Kellerraum wach und versteht gar nicht was los ist. Als der Arzt nach seiner Visite wieder geht merkt sie das sie eingesperrt ist und flüchtet bei der nächsten Gelegenheit. Sie flieht als erstes zu ihrem Mann und sucht nach ihrem Sohn. Der Mann behauptet sie nicht zu kennen und kein Kind mit ihr zu haben….

Meine Meinung:
Dies ist mein erster Thriller von Arno Strobel und er war gut. Hier und da hatte er ein paar Längen, aber im großen und ganzen war er spannend und auch sehr verwirrend. Der Autor schafft es den Leser total zu verunsichern und so wusste ich bis zum Ende nicht wer welche Rolle spielt. Wer wer ist und was überhaupt die Wahrheit ist und was gelogen war. Ich konnte das Buch leicht und flüssig lesen, nur mit den Protagonisten wurde ich nicht warm, was daran liegen kann das man nie wissen konnte wer der Protagonist wirklich ist. Jemand der hilft entpuppte sich dann wieder als ein Böser und umgekehrt und das wechselte auch noch bis zum Schluss.
Mein Fazit: Für mich mein erster Strobel aber ganz bestimmt nicht der Letzte!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.