[Rezi Splitter] Kimberly Derting – Ruf der Seelen

Kimberly Derting
Ruf der verlorenen Seelen
ISBN 978-3-649-60149-4
Gebundene Ausgabe
16,95 €
Erschienen bei Coppenrath

Inhalt:
Alles läuft ganz normale nach dem Schulball bis Violet mit Chelsea nach Seattle fährt und wieder ein Echo spürt. Sie fährt erstmal wieder nach Hause findet aber keine Ruhe und macht sich früh am nächsten Morgen nochmal auf den Weg zu der Stelle.
Als sie dort ankommt spürt sie den Toten und ruft von einer Telefonzelle aus die Polizei an. Anschließend fährt sie zu Jay, mit dem Gefühl einen Riesen Fehler gemacht zu haben

Meine Meinung:
Ruf der verlorenen Seelen ist der zweite Band der Bodyfinder Reihe und startet auch direkt mitten im Geschehen. So sollte man den ersten Band unbedingt gelesen haben, sonst versteht man gar nicht worum es geht.
Da ich den ersten Band aber kenne kam ich auch direkt wieder gut rein in die Geschichte und hatte kein Problem zu folgen. Die Spannung nur allmählich war aber dann greifbar, auch sonst gibt es nichts an dem Band auszusetzen. Nur eine Szene sagte mir so gar nicht zu weil ich sie vollkommen übertrieben fand, oder eher die Reaktion von Violet fand ich übertrieben.
Das Ende ist abgeschlossen und hat aber trotzdem potenzial für weitere Bände.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.