[Rezi-Splitter] Sabine Thiesler – Nachtprinzessin

Sabine Thiesler
Nachtprinzessin
ISBN 978-3-453-26632-2
Gebundene Ausgabe
19,99 €
Erschienen bei Henye

Inhalt:
In Berlin werden junge Männer aus der homosexuellen Szene ermordet. Der Mörder, unauffällig, bieder und im Alltag ein Normalo. Doch wenn er hat ein dunkles Geheimnis. Er tötet damit es ihm besser geht…

Meine Meinung:
Von diesem Buch habe ich mir viel viel mehr versprochen nicht umsonst habe ich es mir direkt in der gebundenen Ausgabe geholt. Nun stand es doch eine Weile und wollte endlich gelesen werden. Ein Thriller wurde mir versprochen, aber ein Thrill war dies nicht. Eher ein Familiendrama mit Mordeinlagen. Im Fokus stand der Täter und wie er zu dem wurde was er ist. Wie er sein Leben bestreitet. Die Morde empfand ich nur als Nebensache und so las man auch nicht wirklich viel über die Ermittlungen. Ich habe immer wieder gehofft das es endlich besser wird aber es wurde eher schlimmer. Schade um das Geld in diesem Fall.
Übrigens würde ich davon abraten den Klappentext zu lesen, denn dieser verrät schon viel zu viel.

4 Gedanken zu „[Rezi-Splitter] Sabine Thiesler – Nachtprinzessin

  1. Hallo Natalie,

    angesichts deiner Bewertung freue ich mich schon auf dieses Buch, das ich bereits bestellt habe, da ich „Opfertod“ so klasse fand.

    Liebe Grüße von
    Sabine

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.