[Zuwachs] Ganz persönlich vorbei gebracht

Also der rechte Stapel kam ganz normal wie meistens per Post und sind ausnahmslos Rezensionsexemplare. Der linke Stapel kam zwar in der gewohnten Kiste aber wurde mir persönlich gebracht von Steffi *jippieh* Nach 1 1/2 Jahren haben wir uns mal wieder gesehen und nach fast vier Jahren habe ich auch die Kids mal wieder gesehen. Kilian hatte ich das letzte Mal noch als Baby auf dem Arm und nun ist er so ein großer süßer Kerl. Ronja wirkt so Erwachsen aber auch ein wenig abgedreht und meine Jamie, ein wenig verrückt *hihi* nur Celina fehlte leider, aber Freundinnen sind ja auch wichtiger als irgendwo doof rum zu sitzen. Na ja auf jeden Fall gab es Bücher Nachschub und viele tolle Stunden die mal wieder viel zu schnell rum waren und ich wäre der Regierung wirklich dankbar wenn sie was an den Spritpreisen tun würden, dann könnte man das vielleicht mal öfter machen und sich wieder häufiger sehen. es war ein toller Nachmittag und trotz drei bzw. zeitweise 4 Kids echt ruhig. Dickes Lob an die Kids 😉 Im Einzelnen kamen folgende Bücher:

Vladimir Tod kämpft verbissen von Heather Brewer (Geliehen)
Schatten des Dschungels von Brandis & Ziemek (Geliehen)
Meeresflüstern von Patrizia Schröder (Geliehen)
Daughter of Smoke and Bone 1: Zwischen den Welten von Laini Taylor (Geliehen)
Verflucht von Lili St. Crow (Geliehen)
Adios Nirvana von Conrad Wesselhoeft (Geliehen
Meridian: Flüsternde Seelen von Amber Kizer (Geliehen)
Die letzte Spur von Charlotte Link (Geliehen)
Frostkuss von Jennifer Estep (Rezensionsexemplar)
Ascheträume von Maurizio Temporin (Rezensionsexemplar)
Kyria & Reb von Andrea Schacht (Rezensionsexemplar)
Die falsche Frau von Wolfgang Burger (Rezensionsexemplar)
Du wirst sein nächstes Opfer sein (Rezensionsexemplar)
Passwort: Henrietta von Ava McCarthy (Rezensionsexemplar)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.