[Zuwachs] KW 12

Auch diese Woche gab es wieder einigen Bücherzuwachs und ich glaube ich muss mich mal wieder ein wenig bremsen 😉 Ich war ja schon ein wenig stolz das ich unter 150 war, aber ruck zuck. Dank toller Neuerscheinungen, Buchmesse und meinem Tauschwahn kratze ich schon wieder an der 170.

Diese Woche angekommen sind:

Hundert Jahre ungeküsst von Gabriella Engelmann (GL)
Cindarella Undercover von gabriella Engelmann (GL)
Der Scherbensammler von Monika Feth (GT)
Leichenraub von Tess Gerritsen (GT)
Weil deine Augen ihn nicht sehen von Mary Higgins Clark (GT)
Unter Verdacht von Nany Taylor Rosenberg (GL)

 

Rosalie ist glücklich: Gerade ist sie von zu Hause ausgezogen, hat ihre Ausbildung zur Hotelkauffrau angefangen und sich verliebt. Das Problem: Auf Rosalie lastet ein Fluch und ihr siebzehnter Geburtstag soll in einer Katastrophe enden. Kein Grund zur Panik, denkt Rosalie, denn sie glaubt nicht an Märchen – zumidest bis zur Nacht vor ihrem Geburtstag, als sie das verbotene Turmzimmer des Schlosshotels betritt.

Kurz nachdem Cynthias Mutter gestorben ist, verliebt sich ihr Vater in eine andere Frau, die zwei nervige Töchter im Schlepptau hat. Zu allem Überfluss macht Stiefschwester Felicia dann auch noch Daniel schöne Augen. Ob Cyn den gutaussehenden Kunststudenten mit ihrer neuen Street-Art auf sich aufmerksam machen kann? Das große Kunstfestival ist die Gelegenheit, sich Daniel undercover zu nähern.

Jette ermittelt wieder! – Fortsetzung der Erfolgsbände „Der Erdbeerpflücker“ und „Der Mädchenmaler“.

Minas Vater, das Oberhaupt eines streng religiösen Zirkels, wird ermordet. Während Mina ins Fadenkreuz der Ermittlungen gerät, ist Jette von ihrer Unschuld überzeugt. Auf der Suche nach dem wahren Täter begibt sie sich selbst in tödliche Gefahr …

Julia Hamill ist schockiert. Die menschlichen Gebeine, die sie im Garten gefunden hat, stammen von einer jungen Frau. Eine pathologische Untersuchung ergibt, dass sie ermordet wurde – und zwar vor zweihundert Jahren. Wer ist die Tote, wer hat sie heimlich verscharrt? Julias Neugier führt sie in die Vergangenheit Bostons, zur medizinischen Fakultät der Universität und zu dem Medizinstudenten Norris Marshall, der hofft, einen gefährlichen Frauenmörder zu stellen – und seine einzige Zeugin in höchste Gefahr bringt …

Kein Laut drang aus dem Kinderzimmer …

Für Margaret Frawley wird der schlimmste Albtraum wahr: Skrupellose Erpresser entführen ihre dreijährigen Zwillingstöchter. Nach einer dramatischen Geldübergabe kommt eine Tochter frei, die andere aber sei gestorben, heißt es. Doch Margaret will nicht an den Tod ihres Kindes glauben.

Margaret Frawley ist mit ihrem Mann Steve auf einem Empfang, als das Schreckliche passiert: Zwei Männer dringen in ihr Haus ein, schlagen die Babysitterin nieder und rauben die Zwillingstöchter des Paares. Auf dem Kinderbettchen hinterlassen sie eine Lösegeldforderung über eine immens hohe Summe. Die Polizei tappt komplett im Dunkeln, aber es gibt einen Lichtblick: Die Eltern schaffen es tatsächlich, acht Millionen Dollar zusammenzubekommen. Vor Angst nahe am Nervenzusammenbruch wartet Margaret auf die Übergabe, doch nur ein Zwilling, Kelly, kehrt zurück. Die andere Tochter sei erkrankt und gestorben, lassen die Entführer wissen. Margaret ist hin und her gerissen zwischen Freude über Kellys Rückkehr und Verzweiflung über Kathys Tod. Doch mitten im Gedenkgottesdienst fängt Kelly zum ersten Mal seit ihrer Heimkehr wieder zu sprechen an: »Kathy hat so Angst vor der Frau! Mami, du musst sie auch heimholen.«

Die Bewährungshelferin Ann Carlisle wird auf offener Strasse niedergeschossen. Ausgerechnet ihr jüngster Schützling, ein wegen Drogenmissbrauchs verurteilter Student, rettet ihr das Leben. War er der Heckenschütze, der sie töten wollte? Ann ist vor Angst am Rande der Verzweiflung. Da glaubt sie in der Stimme eines anonymen Anrufers ihren seit Jahren verschollenen Ehemann zu erkennen. Die Ereignisse überstürzen sich und plötzlich kann Ann auch ihrem Geliebten, dem stellvertretenden Bezirksstaatsanwalt nicht mehr vertrauen…

4 Gedanken zu „[Zuwachs] KW 12

  1. danke ,natalie,
    ist meine Liste umzwei Bücher angewachsen.
    -Hundert Jahre ungeküsst
    -Cinderella Undercover
    hören sich beide sehr intressant an.
    grins

  2. Hallo Natalie,

    schöner Bücherzuwachs, bis auf das letzte Buch kenne und mag ich alle, obwohl M.H. Clark immer schlechter wird. Bin schon gespannt, wie dir die Märchen gefallen – ich liebe sie. 🙂

    Liebe Grüße
    Sabine

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.