[Zuwachs] KW 27

IMG_3894 Diese Woche habe ich zwei gewonnene Bücher bekommen, außerdem auch zwei REs wovon eins erst im August erscheint. Leider waren das die positiven Dinge dieser Woche. Es gab eine Nachricht die alles überschattete und an der Wir noch ein wenig zu knabbern haben werden. Doch manchmal muss man einfach nach vorne schauen um nicht zu sehr zu verzweifeln.
Ich danke Buch aktuell für das Überraschungsbuch: Im unwahrscheinlichen Fall von Judy Blume. Das Buch habe ich bisher in keinster Weise gekannt, doch es klingt ganz gut. Ich bin gespannt was es für eine Geschichte birgt. Für mich also eine wirklich Überraschung, Danke auch an die Rabenmutti. Ihre Beiträge lese ich schon sehr lange. Und das nicht nur was Bücher betrifft, sondern auch ihre Rezepte aber auch sehr selbstkritischen Posts was das Mutter sein betrifft. So manches Mal kann ich ihr nur zustimmen. Das ich nun Glück ist wenn man trotzdem liebt von Petra Hülsmann bei ihr gewonnen habe freut mich wirklich sehr. Dankeschön!!!

Im unwahrscheinlichen Fall von Judy Blume (GW)
Eine Woche voller Montage von Jessica Brody (RE)
Jessicas Geist von Andrew Norris (RE)
Glück ist wenn man trotzdem liebt von Petra Hülsmann (GW)

Wenn ein Moment das ganze Leben ändert

1952: Die 15-jährige Miri Ammermann wächst wohlbehütet im Städtchen Elizabeth, New Jersey, auf. Ihr Vater hat sich zwar früh aus dem Staub gemacht, aber ihre liebevolle und kämpferische Mutter, ihre weise Oma, ihre beste Freundin Natalie und all die anderen Menschen in ihrem Umfeld stehen ihr bei ihren Schritten ins Erwachsenenleben zur Seite. Als sie ihre erste große Liebe Mason kennenlernt, scheint das Glück perfekt zu sein. Doch dann stürzt ein Flugzeug ab, und nichts ist mehr, wie es war.

Ellie erlebt den schrecklichsten Montag ihres Lebens: Eine Katastrophe jagt die nächste, und als wären alle Peinlichkeiten nicht schon schlimm genug, macht ihr Freund Tristan aus heiterem Himmel mit ihr Schluss! Ellie wünscht sich nur eines: Sie möchte bitte, bitte eine zweite Chance.
Die kriegt sie – am nächsten Morgen wacht sie auf und stellt fest: Es ist wieder Montag! Ellie setzt alles daran, die Fehler von gestern/heute zu vermeiden und für ihr eigenes Happy End zu sorgen. Doch wer hätte gedacht, dass ein Montag so hartnäckig sein kann?

Francis führt in der Schule ein einsames, unglückliches Leben, denn er ist der einzige Junge, der sich für Mode interessiert und sich selbst Kleidung näht. Das perfekte Opfer. In Jessica findet er zum ersten Mal eine Freundin. Doch Jessica ist ein Geist, der seit über einem Jahr in der Stadt herumschwebt – bisher allerdings vollkommen unsichtbar. Wieso nicht für Francis? Auch die kleinwüchsige, «unmädchenhafte» Andi und der übergewichtige Roland können Jessica sehen und hören. Bald schon verbindet die vier Außenseiter eine Freundschaft, die keiner von ihnen zuvor gekannt hat. Die Frage ist: Was haben sie alle gemeinsam? Und warum ist Jessica überhaupt als Geist unterwegs?

Es gibt Dinge, die Isabelle absolut heilig sind: ihre Daily Soap. Ihre Arbeit in einem schönen Blumenladen. Und das tägliche Mittagessen im Restaurant gegenüber. Überraschungen in ihrem geregelten Leben kann sie gar nicht leiden. Doch dann wird „ihr“ Restaurant von dem ambitionierten Koch Jens übernommen – und der weigert sich nicht nur, ihr Lieblingsgericht zuzubereiten, sondern sorgt auch sonst für Chaos in Isabelles wohlgeordneter Welt. Während sie alles wieder in ruhige Bahnen zu lenken versucht, ahnt sie aber schon bald, dass es vielleicht gerade die Überraschungen sind, die ihr Leben reicher machen …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.