[Zuwachs] KW 35

Der Zuwachs dieser KW ist auch zugleich der letzte aus dem August.Angekommen ist ein quasi ertauschtes Buch und ein Buch für eine leserunde, die ich heute auch direkt beginnen werde. Ich bin sehr gespannt wie Aquila wird, bisher konnten mich die Bücher von Ursula Poznanski  überwiegend begeistern. Was lest ihr gerade?

Papierjunge von Kristina Ohlsson (GT)
Aquila von Ursula Poznanski (RE/LR)

Ohne Erinnerung an die letzten zwei Tage streift die Studentin Nika durch Siena. Sie vermisst ihr Handy, ihre Schlüssel und ihren Pass. Mitbewohnerin Jennifer ist ebenfalls verschwunden. Dafür steckt in Nikas Hosentasche ein Zettel mit mysteriösen Botschaften und Anweisungen.

Das Blut ist nicht deines.
Du weißt, wo das Wasser am dunkelsten ist.
Halte dich fern von Adler und Einhorn …

Welchen Sinn soll das ergeben? Und was, zum Teufel, ist geschehen zwischen Samstagabend und Dienstagmorgen?

Tagsüber schläft er, und wenn die Sonne untergeht, erwacht er. Dann sucht er sich ein Kind aus, und das holt er sich …

In der Nacht erwacht er zum Leben, erwählt ein Kind und verschwindet mit seinem Opfer in der Dunkelheit. Der Papierjunge. Eigentlich glaubt niemand an die jüdische Sagengestalt – bis an einem eiskalten Wintertag in Stockholm eine Erzieherin vor den Augen von Schülern und Eltern erschossen wird. Als wenig später zwei Kinder verschwinden, fragen sich die Ermittler Fredrika Bergman und Alex Recht, ob der Junge aus der Legende etwas mit den Vorfällen zu tun haben könnte. Die Ermittlungen führen Fredrika nach Israel, wo sie mit einem grausamen Verbrechen aus der Vergangenheit konfrontiert wird …

4 Gedanken zu „[Zuwachs] KW 35

  1. Ich habe auch gerade zwei richtig tolle Thriller letzte Woche gelesen:

    – Martin Krüger: Die Gaben des Todes
    -Elias Haller: Der Augenmacher

    Ich glaube das wäre auch was für dich!

  2. Hallo Natalie,
    das neue Buch von Ursula Poznanski steht auch auf meiner WL und ich bin gespannt, wie es dir gefallen wird.
    Leider finde ich das Cover dieses Mal echt hässlich, dafür fühlt es sich wieder sehr schön in der Hand an. Aber es geht ja auch um die Story, aber würde ich die Autorin nicht kennen, würde ich wohl wegen dem Äusseren nicht danach greifen.
    Wie findest du es?
    Und was ist dein erster Eindruck?

    Falls du auch bei mir stöbern möchtest:
    http://www.katis-buecherwelt.de/2017/09/neuzugang-neues-im-buchregal-der.html

    Liebe Grüße
    Kati

    • Huhu

      Ich bin mal gespannt ob das Cover am Ende einen guten Grund hat. Schön ist es nicht wirklich, aber das liegt ja im Auge des Betrachters.
      Ich fand die ersten 50 Seiten schon etwas langatmig, es wird auf der Stelle getreten, aber dann wird es echt gut und fesselnd ist es irgendwie von Beginn an. Bin nun auf Seite 144 und mag gerne weiter lesen. Muss mich aber ein wenig zügeln, da ich in einer Leserunde lese.

      Liebe Grüße
      Natalie

      P.S.: Habe gestöbert das Buch von Sybille Hein liegt auch auf meinem SuB ^^

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.