[Zuwachs] KW 37

Auch diese Woche gab es wieder viele tolle Bücher und Überraschungen. Ich hatte das Glück einejn der Gutscheine bei Sabine zu gewinnen. Auf ihrem Blog Büchersüchtig hatte sie das Gewinnspiel veranstaltet und ich habe mitgemacht und gewonnen. So kam ich dann meinem momentanen absoluten Wunschbuch In deinen Augen näher und habe es mir direkt bestellt. Nun habe auch ich die Reihe komplett. Eine der wenigen reihen die bei mir bleiben und nicht abgegeben werden.
Dann kam ein Buch von Chicken House. Hmm…also von denen bekam ich noch nie etwas. Was ist nu los? Schnell ausgepackt und gesehen auch dort habe ich auch gewonnen. Im Newsletter *freujubelhüpf* Ich bin gespannt auf Wie Zuckerwatte mit Silberfäden von Sophia Benett. Danke an Chicken House.
Außerdem kamen zwei Rezensionesexemplare. Eins ist von jando Sternenreiter dabei waren wunderschöne Karten mit tollen Sprüchen. Ich liebe so etwas ja. Und der 3. Soulscreamers Band von MIRA Taschenbuch. Laut meiner Liste kommt er erst im Oktober raus. ich habe ihn jetzt schon hier und bin sehr gespannt wie es weiter geht.

Der Frühling kehrt zurück nach Mercy Falls und mit dem Winter streifen die Wölfe ihre Pelze ab. Sam, nun fest in seiner menschlichen Haut verankert, hat die vergangenen Monate nur auf diesen Moment gewartet: Grace Rückkehr aus dem Wald. Doch ihr Glück währt kurz. Als man ein Mädchen findet, das von Wölfen getötet wurde, verfällt Mercy Falls in Hysterie. Auf einer Treibjagd sollen die Wölfe ein für alle Mal ausgerottet werden. Nun ist es an Sam, sein Rudel seine Familie zu retten. Zusammen mit Grace, Cole und Isabel fasst er einen verzweifelten Plan: Sie wollen die Wölfe umsiedeln, in ein Waldgebiet weit entfernt von menschlichen Siedlungen. Sam weiß, dass er dafür einen hohen Preis zahlen wird. Denn damit das Rudel ihm folgt, muss er seine menschliche Gestalt aufgeben. In deinen Augen ist der dritte Band einer Trilogie. Die beiden Vorgängertitel lauten Nach dem Sommer und Ruht das Licht .

Nonie ist verrückt nach Mode – und liebt ihre schrillen Outfits. Ihre beste Freundin Jenny hat gerade eine Rolle in einem megaerfolgreichen Hollywoodblockbuster – und steckt wie immer in einer Klamottenkrise. Nonies andere beste Freundin Edie will die Welt retten – und hält Mode für oberflächlich. Dann lernen die drei das Mädchen Krähe kennen. Sie kommt aus Uganda, trägt ein rosa Tutu und an den Schultern abgewetzte Elfenflügel. Und sie hat ein unglaubliches Talent. Jetzt haben Nonie, Jenny und Edie die Möglichkeit, mit ihren eigenen Begabungen etwas wirklich Großes zu vollbringen – und damit all ihre Träume wahr werden zu lassen.

Wenn wir anfangen auf unser Herz zu hören, werden wir Dinge im Leben im Leben erkennen, die uns unvorstellbar erschienen.Mats glaubt nicht mehr an seine Träume – zu sehr ist er daran gewöhnt, in der Arbeitswelt zu funktionieren. Auch seine Frau Kiki erreicht ihn nicht mehr. Bis es zu einem Ereignis kommt, dass Mats zwingt, innezuhalten. Ein kleiner Junge hilft ihm dabei, die Welt mit anderen Augen zu sehen und sein Leben neu zu gestalten.

Sie sieht, wenn jemand sterben wird. Nur ihr Schrei kann den Tod besiegen. Kaylee ist eine Banshee. Kaylee liebt Nash über alles. Und nach allem, was passiert ist, hätte sie nie geglaubt, dass irgendetwas sie trennen könnte – bis genau das passiert! An der Schule kursiert eine Droge, aber es ist keine gewöhnliche: Demon’s-H! Eine Substanz aus der anderen Welt, deren Wirkung verheerend ist. Ein Junge aus Kaylees Schule stirbt, ein anderer verliert sich im Nebel des Vergessens. Kaylee und Nash müssen dem Handel mit Demon’s-H ein Ende setzen. Aber wie ist die Droge in ihre Welt geraten? Je näher sie der Antwort kommen, desto kälter wird es … Denn die Sucht breitet sich wie ein eisiger Sturm aus. Und selbst Nash scheint vom tödlichen Nebel umhüllt!

2 Gedanken zu „[Zuwachs] KW 37

  1. Mit hat „Wie Zuckerwatte mit Silberfäden“ ziemlich gut gefallen und ich war fast enttäuscht als es plötzlich einfach zu Ende war. Die Geschichte hätte ich noch stundenlang weiterlesen können 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.