[Zuwachs] KW 47

img_3951Guten Morgen Ihr Lieben,
dies wird der letzte Zuwachspost für November sein und er beinhaltet zwei Bücher in denen es um Liebe geht.
Gelesen habe ich diese Woche allerdings nicht so viel. Habe einfach keinen Kopf dafür und hoffe das es sich bald wieder gibt. So ein paar Bücher wollen noch sehr schnell gelesen werden damit sie im Dezember ihren Auftritt haben 😉
Im Dezember wird es übrigens einige tolle Posts geben. Es steht ein Wichteln an für das die letzten Tage schon mein Päckchen kam. Außerdem kommt mein Tauschpaket zurück. Gibt es jemanden von Euch der bei einem mitmacht? Dann beteilige ich mich am Adventskalender von Katze mit Buch und ein anderer Adventskalender macht hier Halt, aber dazu bei gegebener Zeit mehr.

Heart. Beat. Love von James Patterson (GL)
Ich bin verliebt ich darf das von Jessica Topper (GT)

Scheinbar aus heiterem Himmel schlägt Axi ihrem besten Freund Robinson einen Trip quer durch die USA vor. Robinson macht mit und verwandelt die Reise in ein verwegenes Abenteuer: Statt mit dem Greyhoundbus düsen die beiden auf einer geklauten Harley los. Sie übernachten unter freiem Himmel und schwimmen in Privatpools – und immer wieder fragt sich Axi, wann aus ihrer Freundschaft endlich mehr wird. Doch eines Morgens holt sie das Schicksal ein und es wird ihnen klar, dass sie sich vom ersten Augenblick geliebt haben und jeden einzelnen Moment des Glücks, der ihnen bleibt, auskosten wollen . . .

Liebe und andere Turbulenzen

Laney Hudson hat kein Glück in der Liebe. Ihre durchgeknallte Mutter hingegen heiratet bereits zum dritten Mal. Und Laney hat die Aufgabe, das Brautkleid wohlbehalten von New York nach Hawaii zu bringen. Doch bald hat Laney noch mehr Ärger im Gepäck als nur den überdimensionalen Traum in Weiß: Sie steckt in Chicago fest und kann mit Müh und Not das letzte Hotelzimmer in der Stadt ergattern, das sie sich mit ihrem nervigen Sitznachbarn Noah teilen muss. Gezwungenermaßen kommen die beiden sich näher, und siehe da: Sie scheinen wie füreinander geschaffen. Blöd nur, dass Noah eigentlich auf dem Weg zu seiner eigenen Hochzeit ist …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.