[Zuwachs] KW 48

IMG_3711 Durch das Wichteln gestern verschob sich der Zuwachspost auf heute, aber nun möchte ich Euch nicht länger warten lassen und Euch den letzten Zuwachs für November zeigen. Ich denke nicht das am heutigen Montag nochwas kommen wird. Ist ja doch eher selten das noch Bücher am Anfang der Woche eintrudeln.
Ich freue mich sehr auf die Adventszeit. Es wird wieder viele tolle Kalender geben und auch ich beteilige mich ja an gleich zwei Adventskalendern. zum Einen hier auf meinem Blog an dem Topp Verlag Adventskalender und auch an dem Kalender von Katze mit Buch auf dem ihr neben Rezensionen und weihnachtlichen Dingen auch ein Gewinnspiel vorfinden werdet. Schaut unbedingt mal rein 😉 Gerne dürft ihr mir in den Kommentaren auch Links zu anderen Kalendern hinterlassen. Ich bin da regelrecht süchtig nach. Wenn ich auch selten Glück habe finde ich das gespannte warten so schön das ich nicht genug davon bekommen kann.
Nun aber zum zuwachs der Woche. Es kamen neben Büchern auch ein Film an. Die Bestimmung – Insurgent ist bei mir eingezogen, weil ich ihn im Kino leider nicht schauen konnte. Nun schaue ich mir die DVD an und bin sehr gespannt wie er sein wird.

Mein böses Blut von Geoffrey Girard (GS)
Juwel – Die Gabe von Amy Ewing (GS)
Papierschwalben im Abendwind von Stefan Steinmetz (RE)
Der Turm der toten Seelen von Christoffer Carlsson (GT)
Das Mädchen  mit den blauen Augen von Michel Bussi (GT)
Während du stirbst von Tammy Cohen (RE)

Jeff dachte immer, dass er ein Teenager ist wie jeder andere. Doch an seinem 16. Geburtstag erfährt er das Unglaubliche: Er ist ein Klon des Serienkillers Jeffrey Dahmer! Und es gibt weitere jugendliche Klone. Im Rahmen eines streng geheimen Regierungsprojekts, unter der Beobachtung von Wissenschaftlern, durften manche von ihnen wohlbehütet aufwachsen, andere erlebten dagegen die Kindheit ihres Originals. Nun sind einige von ihnen ausgebrochen. Gemeinsam mit dem Polizisten Castillo, der die entflohenen Jugendlichen wieder einfangen soll, jagt Jeff den Killern quer durch die USA hinterher … YA-Version des Thrillers Verdorbenes Blut

Violet lebt in Armut, aber sie hat
eine besondere Gabe.
Eine Gabe, die ihre Chance und ihr Fluch zugleich ist …

Violet Lasting ist etwas Besonderes. Sie kann durch bloße Vorstellungskraft Dinge verändern und wachsen lassen. Deshalb wird sie auserwählt, ein Leben im Juwel zu führen. Sie entkommt bitterer Armut und wird auf einer großen Auktion an die Herzogin vom See verkauft, um bei ihr zu wohnen. Eine faszinierende, prunkvolle Welt erwartet sie. Doch das neue Leben fordert ein großes Opfer von ihr: gegen ihren Willen und unter Einsatz all ihrer Kraft soll sie der Herzogin ein Kind schenken.
Wie soll Violet in dieser Welt voller Gefahren und Palastintrigen bestehen?
Als sie sich verliebt, setzt sie nicht nur ihre eigene Freiheit aufs Spiel.

Dieser überwältigende Fantasyroman entführt uns in eine Welt voller Glanz und voller Dunkelheit. Eine Welt, in der eine Gabe ein Fluch sein kann.

Bastian lebt in einem Hochhaus in Homburg-Erbach. Er hat es schwer. Zu Hause und in der Schule wird er schikaniert. Da trifft er eines Abends auf dem Dach des Hochhauses ein bezaubernd schönes Mädchen. Er freundet sich mit dem Mädchen an. Helga ist anders als andere Mädchen. Was Bastian wundert: sie geht ständig barfuß und er kann sie nur nachts treffen. Eines Tages kommt er hinter das Geheimnis seiner Freundin. Sie ist ein Vampir und ernährt sich von Blut.

Leo Junker, Anfang 30, ist als Polizist vorübergehend vom Dienst suspendiert, nachdem er versehentlich einen Kollegen erschossen hat. Körperlich und psychisch angeschlagen, ist er voller Sorge um seine Zukunft. Als in seinem Wohnhaus ein Mord geschieht, beginnt Leo – unerlaubt – zu ermitteln. Denn ein Detail an der Ermordeten erinnert ihn auf erschreckende Weise an seine eigene gewalttätige Jugend und an das brutale Ende seiner ersten Liebe. Leo weiß, dass ihm jetzt nur einer weiterhelfen kann: John Grimberg, früher sein bester Freund, der später jedoch zu seinem abgrundtiefen Feind wurde und nur auf eine Gelegenheit wartet, sich an ihm zu rächen.

Ein subtiler, unter die Haut gehender Thriller mit einem faszinierenden neuen Serienhelden!

Ein Flugzeugabsturz – nur ein namenloses Baby überlebt 1980. In der Vorweihnachtsnacht kommt es im verschneiten Jura zu einem tragischen Unfall: Ein Flugzeugabsturz, den allein ein kleines Baby überlebt. Doch auf der Passagierliste sind zwei Säuglinge vermerkt, beide Mädchen, beide drei Monate alt. Welches der Babys wurde gerettet? Zu einer Zeit, in der es noch keine DNA-Tests gibt, ist dies kaum mit Sicherheit nachzuweisen. In einem aufwühlenden Sorgerechtsprozess, den die Großeltern beider Familien führen, fällt trotz letzter Zweifel schließlich ein Urteil: Emilie Vitral hat überlebt, nicht Lyse-Rose de Carville. Achtzehn Jahre später entdeckt ein Privatdetektiv den Schlüssel zur Wahrheit, kurz darauf wird er tot aufgefunden. Zuvor aber hat er Emilie seine Aufzeichnungen zukommen lassen, die das Leben der jungen Frau von Grund auf verändern. Ausgezeichnet mit dem »Prix Maison de la Presse« “Eine atemberaubende Geschichte.” Ici Paris „Originelles Thema und emotionale Spannung bis zur letzten Seite.“ Prima

Drei Dinge gibt es über Jessica Gold zu wissen: Sie ist neunundzwanzig Jahre alt, sie hat eine Knopfphobie, und sie wurde entführt. Von einem Fremden, der sie zwölf Tage lang in seiner Wohnung gefangen hält, sie mit perfiden Grausamkeiten quält, sie angekettet in einer Hundehütte am Fuß seines Bettes schlafen lässt. Und jeden Tag überreicht er seinem Opfer ein Geschenk – eines grausamer als das nächste –, bis Jessica am zwölften Tag sicher weiß: Der Mann wird sie töten. Doch Jessica hat ein Geheimnis, von dem niemand etwas ahnt …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.