[Zuwachs] KW 7

gesten hatte ich Geburtstag, aber es gab nicht ein einziges Buch 😉 Dafür aber andere tolle Geschenke. Von meiner großen bekam ich ein Körbchen voll mit Wannenbäder und ein wenig Süßes, das ich wenn die Wanne endlich steht das Baden so richtig genießen kann. Von meinem Junior bekam ich eine tolle Karte und I love Milka. Von meiner Schwester bekam ich Geld und ein tolles Kerzenglas. Von meinem Mann gab es Arbeit…Nein mal im Ernst er schenkt mir ein Shirt für die Buchmesse mit meinem Header drauf, das muss ich aber alles noch machen da ich den Header leider nicht mehr in groß habe (deswegen Arbeit) und von meinen Eltern gab es ein Wochenende in Leipzig und zar an dem Wochenende wo Buchmesse ist *freu* Nun muss ich nicht morgens früh fahren und abends spät nach hause und kann den Samstag vollkommen genießen. Außerdem sehe ich so noch etwas von der Stadt da wir Freitags schon sehr früh fahren werden. So tolle Geschenke von jedem Einzelnen das ich gar nicht schlimm finde das kein Buch dabei war. Alle haben sich was tolles einfallen lassen. Danke an meine Lieben

Trotzdem gab es Zuwachs diese Woche. Zum Einen durch das Wichteln von dem ich berichtet habe, aber auch vom Verlag, Vorablesen und ein getauschtes.

Frostengel von Tamina Berger (GS)
Feierabend von Cynthia Ceilán (GT)
Lost Land – Die erste Nacht von Jonathan Maberry (GS)
Der Tod kommt lautlos von Erica Spindler (RE)
Seelenriss von Hanna Winter (RE)

Theresa kann nicht glauben, dass ihre beste Freundin Julia Selbstmord begangen hat. In der Nacht, in der sie von der Brücke gesprungen sein soll, war sie nicht allein. Hat nicht der undurchschaubare Leon Julia seit Wochen verfolgt? Doch als Theresa anfängt, in Julias Vergangenheit nachzuforschen, erfährt sie Dinge, die besser nie ans Licht gekommen wären.

Stellen Sie sich vor, Ihr neuer Wecker erschreckt Sie zu Tode. Oder Sie wollen Ihr Kaugummi geschmacklich aufpeppen und erwischen leider die falsche Chemikalie. Und was, wenn Sie als Gläubiger ausgerechnet vom Kirchturm erschlagen werden? Gut, wenn Sie dann die Anleitung für die eigene Entsorgung schon als Tattoo tragen … Bitterböse und unvergleichlich skurril – diese wahren Geschichten werden Sie bis an Ihr Lebensende nicht vergessen. Zum Totlachen! Von der Autorin des Bestsellers Dumm gelaufen!

In Mountainside gelten strenge Gesetze. Wer 15 ist, muss selbst für seinen Unterhalt sorgen, anders ist das Überleben nicht möglich. Da er keine Alternative hat, geht Benny Imura bei seinem Bruder in die Lehre, einem bekannten Zombiejäger. Er hasst Tom, den er für den Tod ihrer Eltern verantwortlich macht, hält ihn für skrupel- und verantwortungslos. Doch dann erlebt er einen Jäger, der die Untoten respektiert und versucht, ihnen einen würdevollen Tod zu ermöglichen. Denn sie waren einmal Menschen, die liebten und geliebt wurden. Und er erkennt, dass die wahre Gefahr im Lost Land nicht von ihnen ausgeht. Wirklich kaltblütig sind Menschen wie Rotaugen-Charlie und sein Clan, brutale Herren über Leben und Tod. Als sie Nix, seine Freundin, entführen, zieht Benny an Toms Seite in einen Kampf mit höchst ungewissem Ausgang … Eine Katastrophe, deren Ursache niemand kennt. Eine Enklave, in der sich die letzten Überlebenden verschanzt haben. Ein riesiges Niemandsland, das von Untoten bevölkert wird. Zwei Brüder, die einander Feind sind. Ein junges Mädchen, das den einen bewundert und den anderen liebt. Menschen, die von Freiheit und Zukunft träumen – in einer Welt, die zerstört ist. Für alle Fans von „The Walking Dead“ und „Dawn of the dead“

Gemeinsam mit FBI-Agent Connor Parks ermittelt die Polizistin Melanie May im Fall eines Serienkillers – bis sie selbst in Verdacht gerät …
Whistlestop, eine kleine Gemeinde am Rande von Charlotte: Als in kurzer Zeit mehrere Männer tot aufgefunden werden, wächst in der Polizistin Melanie May ein schrecklicher Verdacht. Diese Männer, die alle ihre Frauen, Töchter oder Freundinnen missbraucht haben, sind keines natürlichen Todes gestorben sie wurden ermordet! Über die Köpfe ihrer Vorgesetzten hinweg beschließt das FBI, Melanie den brisanten Fall zu übergeben. Doch sie ist bei ihren Ermittlungen nicht allein: FBI-Agent Connor Parks soll das psychologische Profil des Täters erstellen der erneut zuschlägt und den Mann von Melanies Schwester umbringt …

Ein brutaler Killer treibt sein Unwesen in Berlins Straßen. Er genießt es, zu töten. Er muss es wieder tun. Wann? Wer? Und warum? Nur Profilerin Lena Peters kann sein blutiges Geschäft beenden. Denn sie hat die Hölle am eigenen Leib erlebt und weiß: Wo Gedanken endlos kreisen, findet das Böse keine Ruhe!

Ich finde es sind wirklich tolle Bücher und ich freu mich auf jedes Einzelne, auch wenn ich für Seelenriss erstmal Opfertod lesen muss. Da wusste ich mal wieder nicht das es ein zweiter Band ist.

Ein Gedanke zu „[Zuwachs] KW 7

  1. Liebe Natalie,

    auch an dieser Stelle nochmal alles Gute für dich! (Ich weiß nicht ob du im Forum die Glückwünsche gelesen hast). Vor allem viel Gesundheit und Zufriedenheit!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.