[Zuwachs] Zuwachs in KW 7

Ganz normalen Zuwachs gab es diese Woche natürlich auch 😉 Alle Bücher sind Rezensionsexemplare und werden in der nächsten Zeit gelesen. Ich freu mich immer wieder total über jedes Buch, kann wohl leider nicht genug bekommen *uffz* Diesmal geht ein dickes Danke an Blogg Dein Buch und den Coppenrath Verlag, an den Piper Verlag und an MIRA Taschenbuch

Ein Stipendium an einem der renommiertesten Sportinternate! Für die sechzehnjährige Jana geht damit ein großer Traum in Erfüllung. Bis sie eines Tages ihre Freundin Melanie leblos im Schwimmbecken findet und sich alles in einen Albtraum verwandelt. Jana will nicht glauben, dass Mel an plötzlichem Herzversagen gestorben ist. Aber egal, an wen sie sich wendet, überall stößt sie auf eine Mauer des Schweigens. Schließlich versucht sie, auf eigene Faust herauszufinden, was hinter den Machenschaften im Internat steckt, und kommt zusammen mit Mels Bruder Mika der schrecklichen Wahrheit auf die Spur …

Brütende Hitze in Berlin: Im Schwulenbezirk des Berliner Tiergartens wird eine grausam zugerichtete Männerleiche entdeckt. Michael Schöne, ehrgeiziger Polizist bei der Mordkommission, steht kurz vor seinem dreiwöchigen Urlaub, als er von dem Leichenfund erfährt. Die Identität des Toten öffnet unvermutet die Tür zu einem düsteren Kapitel seiner Vergangenheit. Schöne beginnt auf eigene Faust zu ermitteln, seinen Kollegen immer einen Schritt voraus. Doch bald schon steht für ihn mehr auf dem Spiel als sein Job bei der Polizei

An einem kalten Novembermorgen wird am Strand von Whitley Bay die Leiche eines jungen Mädchens gefunden. Nur wenige hundert Meter von ihrem Zuhause entfernt. Ihr Gesicht zur Unkenntlichkeit verstümmelt. Detective Jack Brady soll ermitteln. Doch der vertrauliche Anruf eines Freundes und Kollegen stürzt ihn in einen Gewissenskonflikt: James Matthews war offenbar der Letzte, der die fünfzehnjährige Sophie lebend gesehen hat. Welches Geheimnis verbirgt Matthews, selbst Vater einer Tochter im Teenageralter? Im Laufe seiner Nachforschungen muss Detective Brady feststellen, dass noch zwei Männer eine unrühmliche Rolle im Leben der jungen Sophie gespielt haben: ihr Stiefvater und ein junger Lehrer …

Nie wieder wollte Liz Sutton einen Fuß in ihre Heimatstadt setzen. Zu demütigend waren die Erfahrungen, die sie dort als Teenager gemacht hat. Doch nun bringt eine Familienangelegenheit die erfolgreiche Bestsellerautorin zurück nach Fool’s Gold. Und unweigerlich läuft sie hier Ethan über den Weg, dem Mann, den sie in all ihren Büchern auf verschiedene Art den Tod finden lässt. Denn sie hat ihm nie verziehen, dass er sie als Teenager verleugnet hat. Trotzdem flammt sofort wieder die alte Leidenschaft zwischen ihnen auf. Aber wird sie auch halten, wenn sie ihm ihr großes Geheimnis vorstellt: seinen Sohn?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.