[Projekt 52] Woche 7 – Was soll beim Schwarm auf dem Nachttisch liegen

Diese Woche gibt es eine Aufgabenstellung beim Projekt 52 über die ich viel grübeln musste.

Woche 7 – Was soll beim Schwarm auf dem Nachttisch liegen

Ja was soll auf dem Nachttisch liegen….Nichts. Sicher es wäre toll wenn mein Mann lesen würde und ich mit ihm über die selben Bücher fachsimpeln könnte, die ich auch lese. Aber es ist nicht so und er hört mir trotzdem geduldig zu. Egal ob ich neue bekomme. Tolle Bücher entdeckt habe oder ein Klasse Buch gelesen habe. Ab und an lese ich ihm Absätze aus Büchern zu weil ich sie witzig finde und denke das könnte ihm auch gefallen. Aber deswegen muss es ja nicht gleich auch bei ihm auf dem Nachttisch liegen. Stellt Euch mal vor er und ich möchten gleichzeitig eine tolle Neuerscheinung lesen, das geht ja gar nicht ;-)
Nein das ist schon alles okay so wie es ist und deswegen nenne ich diese Woche auch kein Buch.

[Projekt 52] Woche 6 – Zitronen können nicht nur sauer sein

Als ich dieses Thema gesehen habe dachte ich nur „Oh Gott, da wird mir niemals was zu einfallen“ doch dann kam mir die Erleuchtung ;-) Zitronen sind gelb und ein Buch mit einem gelben Cover habe ich im letzten Jahr gelesen und auch recht gut gefunden. Ha also doch etwas gefunden.

Woche 6 – Zitronen können nicht nur sauer sein

Katja Brandis 
Libellenfänger
ISBN 978-3-492-70276-8
Klappenbroschur
14,99 €
Erschienen bei Ivi
Rezension 

Ich fand das Buch wirklich nicht schlecht. Na gut es war nun nicht der Überflieger, aber es wird mich dazu bringen mal öfter etwas von Katja Brandis zu lesen und es ist gelb wie Zitronen und passt somit auch irgendwie zum Thema ;-)

 

[Projekt 52] Woche 5 – Das Buch, das ganz oben auf einer deiner Listen steht.

Das ist diesmal für mich doch recht einfach ohne meine Listen käme ich gar nicht zurecht :-) und so habe ich eine Wunschliste, eine SuB-Liste, eine EBook-Liste, die Ich-lese-als-Nächstes-Liste und eine Wanderbuch-Liste. Also habe ich die freie Auswahl oder um Euch ein wenig dafür zu entschädigen das dieser Post eine ganze Woche zu spät kommt nehme ich mein erstes Buch aus jeder Liste ;-)

Woche 5 – Das Buch, das ganz oben auf einer deiner Listen steht. 

Das erste Buch aus meiner SuB-Liste

Dieses Buch steht nun schon eine ganze Weile auf meinem SuB. ich habe es irgendwann mal vom Wühltisch gerettet weil es sich gut anhörte. Wie so viele Bücher von mir ist es aus dem Genre Thriller.

Peter Abrahams
Ausradiert: Thriller
ISBN  978-3-426-63415-8
8,95 €
Taschenbuch
Erschienen bei Knaur 

Das erste Buch von meiner EBook-Liste

Das Buch habe ich nun schon länger auf meinem EBook SuB. Ich habe so viel darüber gelesen das ich es haben muss. Es gibt so viele Blogger die begeistert von dieser Serie sind.

Josephine Angelini
Göttlich verdammt
ISBN 978-3-7915-2625-6
19,95 €
EBook
Erschienen bei Dressler 

Das erste Buch auf meiner Wunschliste

Das Buch sollte schon auf dem Weg zu mir sein. Ich habe es bei Tauschticket angefordert und so wird es bald von der Wunschliste auf die SuB-Liste wechseln. Danke an dieser Stelle bei Steffi, die es mir so günstig überlassen hat.

Daniel Annechino
Keine Gnade: Thriller
ISBN 978-3-548-28263-3  
9,99 €
Taschenbuch
Erschienen bei Ullstein 

Das erste Buch von meiner Ich-lese-als-Nächstes-Liste

Dieses Buch habe ich bei vorablesen gewinnen können. Erst nachdem ich mich dafür beworben habe erfuhr ich das es ein zweiter Teil ist, das macht aber nichts, denn er erste Teil Opfertod verweilt auch noch auf meinem SuB und wird dann eben davor gelesen. Obwohl es also das erste Buch ist wird es nicht als erstes gelesen.

Hanna Winter
Seelenriss: Thriller
ISBN 978-3-548-28367-8  
8,99 €
Taschenbuch
Erschienen bei Ullstein 

Das erste Buch von meiner Wanderbuchliste

Dieses Buch habe ich dank der Wanderbuchgruppe bei den Buchgesichtern und es wird nicht mehr allzulange dauern bis ich es lesen werde. Es ist auch gleichzeitig das letzte Buch meiner Listen die ich Euch vorstellen wollte.

Lucy Clarke
Die Landkarte der Liebe: Roman
ISBN 978-3-492-30085-8
9,99 €
Taschenbuch
Erschienen bei Piper 

So, das waren meine Bücher die als erstes auf meinen Listen stehen. Ist etwas interessantes für Euch dabei?!?

[Projekt 52] Woche 4 – Zeig uns ein schwarz-weiß-blaues Buch

Mensch nun kommt schon bald das Thema der 5. Woche und ich habe noch nicht einmal die 4. Woche geschafft. Das möchte ich aber heute noch rasch nachholen.

Das Thema der Woche 4 lautet: Zeig uns ein schwarz-weiß-blaues Buch

Hmm eigentlich nicht so schwer, nur wenn man sich meine Regal so anschaut ist das meiste wirklich schwarz, aber trotzdem wurde ich fündig und das mit einem Buch das nun schon viel zu lange subbt. Vielleicht sollte ich es nun wirklich mal bald befreien.

 

Lara will ein paar aufregende Tage in Berlin verbringen. Doch hinter der Fassade der Großstadt verbirgt sich eine Welt, in der dunkle Kreaturen einen verbitterten Kampf austragen. Als Lara Damian kennenlernt, weiß sie nicht, dass sich durch ihn eine alte Prophezeiung erfüllen soll. Ein düsteres Familiengeheimnis legt sich wie ein Schatten über die beiden und bedroht ihre Liebe und ihr Leben.

Damian subbt nun wirklich schon seit gut zwei Jahren. Die Geschichte der gefallenen Engel interessierte mich und tut es auch immernoch. So wird es auch nicht ungelesen aussortiert. Ganz im Gegenteil ich sollte es wirklich bald zur Hand nehmen. Band 2 gibt es schließlich auch schon länger.

[Projekt 52] Woche 3 – Das nächste Must-Have-Buch

Diese Woche geht es um mein nächstes Must-Have-Buch und ich finde das ganz schön fies da ein einziges raus zu suchen. Da ich aber dieses Projekt wenigstens ein bisschen ernst nehmen möchte gibt es tatsächlich nur eine Vorstellung.

Thema Woche 3

 Das nächste MUST-HAVE-Buch.

Dieses Buch kommt im März raus und ist eine Fortsetzung.
Na wisst ihr schon welche?
Einen Tipp noch. Es ist der zweite Teil einer Trilogie und es hat ein hammermässiges Cover.
Band 1 steht signiert in meinem Regal. Es ist eine Dystopie von einem sehr sympathischen Autor. Solltet ihr nicht drauf kommen gibt es hier ein Bild:

Im Schatten des Mondkaisers von Bernd Perplies
Ist das Cover nicht total genial. Würde es dieses als Poster geben ich würde es einrahmen und aufhängen. Wirklich so wunderschön, Wie auch schon das Cover zu Band eins.
Warum habe ich gerade das ausgesucht: Es ist die Fortsetzung von Flammen über Arcadion und dieser Auftakt hat mich total gebannt und fasziniert. Es ist für mich eine Dystopie die heraus sticht und eines der wenigen Bücher die bei mir im Bücherregal bleiben durften. Hätte ich eine Vitrine für meine Bücher würde es da ausgestellt sein.

Nun freue ich mich sehr auf den zweiten Band, Im Schatten des Mondkaisers von Bernd Perplies und hoffe das es so wunderbar weiter geht wie es begonnen hat. Erscheinungstermin ist im März

[Projekt 52] Woche 2 – Drei Kontinente

Diese Woche besteht die Aufgabe darin zu drei Kontinenten zu reisen und die passende Lektüre auszuwählen.

Thema Woche 2

Stell dir vor, du könntest dein Frühstück, dein Mittag und dein Abendessen auf verschiedenen Kontinenten einnehmen, wohin würdest du reisen, was würdest du essen und welche Bücher würdest du auf die Reise mitnehmen?

 

Gar nicht so einfach. Nicht das ich nichts zu lesen hätte aber meistens weiß ich nicht wo meine Bücher so spielen bis ich sie lese und gelesene Bücher nehme ich ja nicht mehr mit. HIhi ich pack einfach alle auf mein tablet und lese sie als EBooks, das wäre aber für den Beitrag hier etwas langweilig.

Also habe ich mich entschieden als erstes in die USA zu Reisen, dorthin mit nehme ich Ruht das Licht von Maggie Stiefvater

Ja das habe ich immer noch nicht gelesen, kommt aber nun bald dran. Auch ich möchte gerne wissen wie es mit den Wölfen weiter geht und wollte dieses Buch so unbedingt haben. Hatte das Glück es zu gewinnen und dann…stenad es erstmal auf dem SuB. Seitdem gibt es schon den letzten Teil der Trilogie und einen Neuling Rot wie das Meer. Währen ich letzteres schon gelesen habe steht auch In deinen Augen schon im Regal und wartet geduldig darauf gelesen zu werden.

Weiter geht es nach Europa, aber in die Vergangenheit mich begleiten darf
Frevlerhand von Ines Thorn 

Dieses Buch ist recht neu und für mich einer der wenigen historischen  Romane die ich noch lese. Die Verbrechen von Frankfurt fesseln mich immer wieder. Ich freu mich sehr auf eine neue Jagd nach dem Täter und das in einer meiner Lieblingsstädte. Dafür reise ich dann auch extra in die Vergangenheit ;-) obwohl die Zeit für Frauen ja nicht ganz so doll ist. Meistens werden sie doch sehr unterdrückt und ich denke nicht das ich eine Adelige wäre die sich um  nichts mehr kümmern müsste.

Irgendwann mag ich dann aber doch wieder in die Gegenwart und bleibe in Europa. Begleiten wird mich
Das Leben ist ein Kitschroman von Sophie Benning

In welche Stadt es geht kann ich Euch noch gar nicht sagen, aber ich hoffe es wird ein unterhaltsamer Trip. Dieses Buch bekam ich als Wanderbuch und bisher gefielen mir die Bücher von Sophie Benning immer.

So das war nun meine Reise zu drei Kontinenten. Naja ein wenig geschummelt habe ich ja schon, aber das liegt auch daran das meine Bücher meistens entweder in Amerika oder in Europa spielen. So musste ich wein wenig tricksen ;-) Ich hoffe es hat Euch trotzdem gefallen

[Projekt 52] Woche 1 – Was liest du gerade?

Wie schon berichtet mache ich nun auch bei der zweiten Runde von Projekt 52 mit. Diese Woche ist es eine recht einfach zu lösende Aufgabe, nämlich die Frage was ich zu Zeit lese. Nun bereite ich dieses Posting gerade vor. Somit ist es der Stand von Freitag, aber das ist ja weniger wild ;-)

Ich starte heute mit Adios Nirvana von Conrad Wesselhoeft, ein Buch was mir meine liebe Freundin Steffi geliehen hat. Ich kann dazu noch gar nicht so viel schreiben. Da ich ja noch gar nicht begonnen habe, aber ein Rezi Splitter wird folgen sollte es mich dazu bringen weiter zu lesen und nicht abzubrechen. Bei für mich neuen Autoren ist das ja immer so eine Sache.

Nachtrag: Leider war das Buch nichts für mich, schon der Schreibstil war nicht mein Ding und ließ mich nur holprig lesen. Somit gehört dieses leider zu meinen abgebrochenen Büchern

Ausgesucht habe ich es weil es das nächste auf meiner Next 10 Liste ist. Diese führe ich ja nun schon eine Weile und so kommen auch mal SuB Leichen zum Zuge, sonst würde ein Buch wie dieses hier vermutlich irgendwo verstauben. nicht weil es schlecht ist sondern weil es mich nicht so anzieht wie ein Buch meiner Lieblingsautoren.

Danach wird wohl ein Buch für die blanvalet Challenge folgen oder doch was anderes. Lasst Euch überraschen ;-)