[Neuerscheinungen] Highlights im Herbst 2014 – MIRA Taschenbuch/Darkiss und Fantasy

Heute bekommt ihr meine Wünsche von MIRA Taschenbuch und Darkiss zu sehen. MIRA Taschenbuch ist ein besonderer Verlag für mich. Es war der erste Verlag der mich unterstützt hat und mir damals unter anderem ein Buch von Susan Mallery sendete. Bis heute lese ich ihre Bücher gerne und auch im neuen Programm sind wieder zwei. Aber bei MIRA gibt es nicht nur witzige Frauenromane auch als Thrillerleser komme ich dort auf meine kosten.
Darkiss wird nun ein Jahr alt und ich bin Fan der ersten Stunde und außerdem VIB wie man rechts oben sieht. Das ist aber nicht der Grund für meine Begeisterung. Der Grund dafür ist das ich bei Darkiss fast alle Bücher Klasse finde. Es gab im laufenden Programm eins was mich nicht reizte und im Herbstprogramm ist es die Fortsetzung dieses Buches das ich links liegen gelassen habe, sonst sind alle auf meiner Wunschliste gelandet.

September 2014:
Im September wird es blutig. Es kommt ein neuer Thriller von Erica Spindler raus und ich freue mich sehr darauf. Ich bin gespannt wie Das Blut meiner Schwester wird und ob mich die Autorin wieder packen kann

„Wir wissen, dass Du es warst!“ Schwarze Buchstaben prangen an der Wand des Hauses, das Kat McCall vor zehn Jahren mit ihrer Schwester Sara bewohnt hatte. Bis zu dem Tag, an dem Sara der Kopf von einem Unbekannten mit einem Baseballschläger zertrümmert wurde. Damals war sie als Hauptverdächtige angeklagt, jedoch freigesprochen worden. Jetzt nach ihrer Rückkehr schlägt ihr Ablehnung und das Misstrauen der Einwohner Libertys entgegen. Einzig Luke, der Sohn des seinerzeit ermittelnden Polizisten, scheint auf ihrer Seite zu stehen. Aber glaubt er ihr wirklich? Bald wird Ablehnung zu Hass, aus Einschüchterungen werden unverhohlene Drohungen und Kat muss um ihre Sicherheit fürchten. Wird Kat gegen den Widerstand einer ganzen Kleinstadt den wahren Täter finden und mit dem Leben davonkommen?

Oktober 2014:
Im Oktober gibt es ein außergewöhnliches Cover bei Darkiss. Es würde auch ins mtb Programm passen. Zur Hölle mit Bridget klingt aber interessant und schaffte es so auch auf meine WL. ich muss aber ehrlich sagen, das es das nicht nur durchs Cover geschafft hätte. So außergewöhnlich es auch ist.

Was Bridget will, setzt sie durch. Immer. Zuhause macht sie ihrer Stiefmutter das Leben zur Hölle, in der Schule tanzen alle nach ihrer Pfeife. Bis eine Neue auf die Winchester Prep kommt: Anna Judge – Judge wie Richterin. Und mit Anna ändert sich alles: Die Lehrer fallen nicht mehr auf Bridgets Masche rein, ihr Fan-Club verkleinert sich blitzartig. Als eines Tages sich auch noch ihr Freund Liam abwendet, baut Bridget, total irritiert, einen katastrophalen Unfall! Sie ist nicht tot – aber auch nicht lebendig. Stattdessen ist sie in einer Schattenwelt gefangen, in der ihr Anna Judge zeigt, was für eine Mega-Zicke sie war. Bridget hat genau eine Chance, das zu ändern und ins Leben zurückzukehren. Oder für immer zu gehen.

November 2014:
Im Monat vor Weihnachten erscheint ein neuer Roman von Susan Mallery. In Fool´s Gold weihnachtet es und ich bin schon sehr gespannt auf die neue Liebesgeschichte. Ich weiß gar nicht wie lang diese Reihe noch geht, aber ich weiß das ich mich im Herbstrpogramm von mtb gleich auf zwei Geschichten aus Fool´s Gold freuen kann

Es weihnachtet sehr in Fool’s Gold – der Stadt, in der nicht nur zur Weihnachtszeit Herzen zueinander finden! Weihnachtszeit in Fool’s Gold: Eine weiße Decke liegt über der Welt, köstliche Düfte erfüllen die Luft, und melodisch ertönt „Stille Nacht“ … Einfach grässlich, findet Evie Stryker! Nur ihrer Familie zuliebe ist sie in die Stadt gekommen, um sich von einer Verletzung zu erholen, die ihre Karriere als Tänzerin zerstören kann. Um sich nicht mit ihrer nervigen Verwandtschaft beschäftigen zu müssen, stimmt Evie zu, die Tänzer für das Weihnachtsfestival zu trainieren. Dass Proben dafür unerlässlich sind, muss Dante Jefferson, dessen Büro direkt unter dem Tanzstudio liegt, eben akzeptieren! Der Anwalt würde das Getrampel über seinem Kopf am liebsten gerichtlich verbieten lassen. Wenn es nach Evie ginge, könnte er sie auch gleich noch zwingen, einen Mindestabstand zu ihm einzuhalten. Denn jedes Mal wenn sie in seiner Nähe ist, schimmern die Weihnachtslichter ein kleines bisschen heller …

Dezember 2014:
Nun gibt es den ersten Fortsetzungsroman. Indigo 2: Der Aufstand kommt mit einem roten Cover daher, was wohl zu der Aufstand passt mich aber irgendwie wegen dem Titel stört. Anderes Bild anstatt andere Farbe hätte für mich hier besser gepasst, aber der Inhalt zählt und auf den freue ich mich schon sehr.

Verraten, verfolgt und gejagt – wem können die Indigo Kids noch vertrauen? Gabe und seine Freunde werden erbarmungslos gejagt. Religiöse Fanatiker fürchten sie und haben nur ein Ziel: Los Angeles von den Indigo-Kids zu befreien. Für immer. Gabe weiß, dass er handeln muss. Denn er ist ein Kristallkind, und seine übernatürlichen Kräfte sind noch größer als die der Indigos. Eine spirituelle Macht umgibt ihn, die er gegen die Verfolger einsetzen will: Sie haben bereits einige Indigos gefangen genommen und führen furchtbare Experimente an ihnen durch! Doch dafür muss Gabe sich dem grausamen Anführer Alexander Reese stellen – mit dem ihn unendlich mehr verbindet, als seine Freunde anderen ahnen.

Januar 2015:
Laut Amazon kommen alle folgenden Bücher im Januar raus, laut Programm allerdings zum Teil erst im Februar. Aber egal Hauptsache sie kommen raus ;-)Zuerst allerdings das nächste Buch aus dem Imprint Darkiss. Herrscher der Gezeiten hat einfach ein geniales Cover. Es ist die Art Cover die ich mir auch als Poster in die Wohnung hängen würde. Außerdem kommt wohl Drum Küsse wer sich ewig bindet von Susan Mallery. Allerdings stand es im Programm für Februar. Auch der zweite Roman von Chelsea M. Cameron bei mtbsteht im Programm für Februar drin, aber bei Amazon für Januar. My sweetest Escape klingt schon so schön verträumt, verliebt und ich hoffe es kann mich genauso begeistern wie My favorite Mistake, das ich ja erst vor kurzem gelesen habe.

Patience‘ Gefühle fahren Achterbahn. Justice Garrett ist zurück in Fool’s Gold! Nie hat sie den Jungen, der einst ihr Herz eroberte, vergessen. Spurlos ist er vor Jahren verschwunden. Jetzt, als erwachsener Mann und erfolgreicher Bodyguard, ist er noch attraktiver als in ihrer Erinnerung! Doch er verliert kein Wort über seine geheimnisvolle Vergangenheit. Deshalb wird Patience sich hüten, ihm wieder rettungslos zu verfallen. Aber ein kleiner Kuss wird ja wohl erlaubt sein. Oder auch zwei. Oder eine gemeinsame Nacht – aber ist Justice wirklich noch der Mensch, nach dem sie sich all die Jahre gesehnt hat?

Wer diesen Roman gelesen hat, wird das Meer mit anderen Augen sehen … Die Erde ist überflutet. Die letzten Überlebenden harren auf einer kleinen Insel aus, deren Ufer mit jeder Flut schmaler werden. Dass sie in dieser Welt unerwünscht ist, spürt Coe jeden Tag. So gut sie kann, erledigt sie ihre erniedrigende Arbeit und setzt sich gegen die anderen Inselbewohner zur Wehr. Heimlich schwärmt sie für den mutigen Tiam, ihren einzigen Freund. Dann geschieht es. Der Herrscher der Insel liegt im Sterben und hinterlässt keinen Erben. Ausgerechnet Coe wird ins Schloss eingeladen und erfährt, dass die königliche Familie ein Geheimnis hütet, das alles für immer verändern kann. Gibt es einen Ausweg aus dem Albtraum, in dem sie alle leben? Coe und Tiam müssen sich beeilen, Antworten zu finden, bevor ihre Welt für immer in den Fluten versinkt …

Die Vergangenheit wird dich immer einholen. Noch vor wenigen Monaten führte Joscelyn Archer das perfekte Teenagerleben. Dann kam dieser Abend, an dem ihre Welt zerbrach. Seitdem ist ihr alles egal. Niemals wird sie wieder das Mädchen werden, das sie einst war. Doch Campus-Bad-Boy Dusty scheint aus irgendeinem Grund entschlossen, sie aus ihrem Schneckenhaus herauszulocken. Und wenn sie nicht aufpasst, wecken seine grünen Augen und sein schelmisches Lächeln Gefühle in ihr, die sie nicht mehr verdient hat. Sie ahnt nicht, dass auch Dusty ein Geheimnis hat. Aus jener Nacht, in der ihr altes Leben endete. Ein Geheimnis, das so schwer wiegt, dass es die Seele von Jos mit einem Schlag erneut zerschmettern könnte.

März 2015:
Kommt der dritte Zucker Band: Ob es süß zugeht wage ich zu bezweifeln aber bestimmt wieder spannend und vielleicht blutig: Töte um zu Leben kommt mit einem tollen Cover und einem klasse Titel der Lust macht es zu lesen. Ich bin sehr gespannt auf den neusten Thriller von Laura Wulff.

Der 3. Fall für die Zuckers. Die Leiche eines Mannes mit Down-Syndrom wird gefunden. Kurz darauf eine Zweite. Beide sind vor ihrem Tod schwer misshandelt worden. Für Daniel Zucker, Kölns einzigem Kriminalkommissar im Rollstuhl, ist klar: Hier hat es jemand auf Menschen mit Behinderung abgesehen! Dies macht den Fall für ihn zu einer persönlichen Angelegenheit. Einer Angelegenheit, der er sich allein stellen muss, da er gezwungen ist auf die Hilfe seiner Frau Marie und deren Cousin Ben zu verzichten, denn sie haben gerade mit eigenen Problemen zu kämpfen. Doch durch seine beherzte Ermittlungsarbeit schafft er es sich an die Spur des Killers zu heften – und in dessen Visier zu geraten …

Nun kommen noch zwei Bücher für die sich ein extra Beitrag nicht lohnt, die aber in keines der Vorhandenen Postings so wirklich rein passen. Es sind Fantasybücher. Sicher habe ich davon mehrere Bücher auf meiner Wunschliste aber auf diese Beiden freue ich mich besonders.

Im Oktober 2014 kommt das Finale von Dancing Jax raus. Der erste Band ist gelesen und ziert wegen dem tollen Cover mein Regal. Der zweite Band steht schon hier und der Dritte folgt also bald. Mal schauen wie es weiter geht. Ich werde versuchen bis dahin den zweiten zu lesen und den dritten dann direkt dran hängen. Wenn ich mir alle drei Bücher so anschaue ist das schönste Cover wirklich das von Band 1

Der sehnsüchtig erwartete Abschlussband der erfolgreichen Dancing-Jax-Trilogie lässt keine Horror-Wünsche offen. Stephen-King-like kombiniert Robin Jarvis intelligente Schockelemente mit Fantasy und schafft so eine vor Spannung überbordende Trilogie. Die Saat des Bösen geht auf und es scheint kein Entrinnen für die gleichgeschaltete Menschheit zu geben … Es scheint hoffnungslos: Dancing Jax, das diabolische Buch, das aus seinen Leser willenlose Kreaturen macht, verleibt sich die Realität immer mehr ein. Der Ismus und sein Gefolge werden gefeiert und verehrt, wohin sie auch kommen. Und nun schreibt der Ismus auch noch an einem weiteren, sehnsüchtig erwarteten Buch. Dahinter steckt eine perfide Absicht – Fighting Pax soll die Macht von Dancing Jax endgültig besiegeln. Können die wenigen, die Widerstand leisten, die Veröffentlichung verhindern und den Bann von Dancing Jax brechen? Oder ist die Menschheit verloren und der Prinz der Dämmerung wird am Ende auferstehen? „Dancing Jax – Finale“ ist der letzte Band der Dancing Jax-Trilogie. Die beiden Vorgängertitel lauten „Dancing Jax – Auftakt“ und Dancing Jax – Zwischenspiel“.

Gleich einen Monat später kommt der dritte Band aus der Elemental Assassin Reihe. Ich muss sagen das mich diese Reihe zunächst gar nicht interessiert hat und erst wirklich drauf aufmerksam wurde als es mir der Verlag anbot. Nun freue ich mich aber auf eine Fortsetzung der toughen „Spinne“ die eigentlich ja nun ganz normal werden will. Doch irgendwie kommt immer etwas dazwischen 😉

Unwiderstehlich düster: Die Urban-Fantasy-Reihe von der Erfolgsautorin der „Mythos Academy“! – Gin Blanco serviert bekanntlich das beste Barbecue Ashlands. Nur wenige wissen von den anderen Talenten der Restaurantbesitzerin: Als Elementarmagierin kann Gin über Eis und Stein gebieten. Und das ist nicht ihr einziges Geheimnis … Als Auftragskillerin hat „die Spinne“ Gin Blanco schon vielen Menschen das Licht ausgeblasen. Jetzt ist sie im vorzeitigen Ruhestand – wobei sie guten Freunden gerne noch den ein oder anderen Gefallen tut. Doch niemals wird sie ihren Frieden finden, solange Mab Monroe noch lebt, die gefährlichste und einflussreichste Frau Ashlands, die mit ihrer Feuermagie Gins Familie ermordete. Glücklicherweise steht ihr der absolut unwiderstehliche Owen Grayson bei ihrem Rachefeldzug zur Seite …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.