[Zuwachs] KW 1/2016

Heute stelle ich Euch den ersten zuwachs des Jahres vor. Obwohl mein SuB ja schon recht hoch ist habe ich nicht widerstehen können und habe mir Bücher gekauft. Auch ein Buch habe ich ertauscht und es kam noch ein Adventskalendergewinn aus dem Harper Collins Verlag an.
Über den Gewinn habe ich mich wirklich riesig gefreut auch wenn ich ein Buch gerade erst gekauft hatte. Doch immerhin gab es so zwei Bücher die ich noch nicht hatte und das Gekaufte wurde kurzerhand bei Tauschticket rein gesetzt 😉 Danke an Harper Collins. Mit einem Gewinn hatte ich gar nicht mehr gerechnet auch wenn es durch die Feiertage nur logisch war das es etwas dauern konnte.20160107_111541 IMG_3738 Also ist es eigentlich noch ein gekauftes Buch was auf meinem SuB wandert. Nachdem mir der erste Bad Romeo & Broken Juliet Band so gut gefiel habe ich mir den zweiten nun gegönnt und hoffe ihn auch bald lesen zu können. Irgendwie bleibt momentan nicht so viel Lesezeit wie ich eigentlich gerne hätte.
außerdem gab es noch Novitäten von Knaur auf die ich sehr gespannt bin. Immerhin einen Thriller neben den ganzen Liebesromanen. Momentan steht mir der Sinn eher nach Herzschmerz als nach Spannung. Kennt ihr das? Ich denke es wird sich auch wieder ändern, fragt sich nur wann.

Folgende Bücher gesellen sich nun ins Regal zu den anderen und warten darauf gelesen zu werden.

Ich werde immer bei dir sein von Leisa Rayven (GK)
Lebkuchenküsse von Ira Severin (GT)
Küsse haben keine Kalorien von Susan Mallery (GW/GK)
Der Weisheit letzter Kuss von Susan Mallery (GW)
Diese Woche ist nicht mein Tag von Steffi von Wolff (GW)
Wie zwei und der Himmel dazwischen von Polly Ducan (RE)
Schmetterlinge im Februar von Matt Brown (RE)
Und morgen dein Tod von Carla Norton (RE)

Bad Romeo & Broken Juliet: Die atemberaubende Liebesgeschichte geht weiter. Aber wie viele zweite Chancen kann man bei seiner ersten großen Liebe bekommen?

„Ich würde dich gerne küssen.“ Ethan flüstert jetzt, und mir stockt der Atem. „Das denke ich fast jeden Tag. Es ist echt erbärmlich, wie oft ich es mir vorstelle. Ich dachte, ich wäre über dich hinweg. Aber das bin ich nicht.“

Ethan und Cassandra teilen den Traum vom ganz großen Broadway-Erfolg. Doch die Auswahlverfahren für die zu besetzenden Rollen werden für sie immer wieder zu schicksalhaften Begegnungen: Ihre Körper ziehen sich so sehr an, dass die Spannung auf der Bühne nahezu greifbar ist.
Hinter den Kulissen herrscht hingegen Krieg. Cassandra ist sich sicher: nie wieder Ethan! Doch jetzt steht er vor ihrer Tür und will für die wahre Liebe kämpfen.

Was kann es Schlimmeres geben als Weihnachten? Nicht viel, glaubt Laura und fährt deswegen zur Adventszeit immer weit, weit weg von dem ganzen rührseligen Tamtam. Aber dieses Jahr wird alles anders: Sie muss ihre Mutter vertreten, die auf der verschneiten Schwäbischen Alb ein Café führt. Umgeben von Lebkuchen, Mistelzweigen und Pulverschnee wird Laura plötzlich doch warm ums Herz. Allerdings könnte das auch an Niklas liegen, dem ortsansässigen Hotelier mit einer Schwäche für Weihnachten – und für Laura –

Pralinen, Trüffel und feinste Schokoladen: Cafébesitzerin Allison Thomas ist Meisterin der süßen Verführung – allerdings nur, was die Herstellung zartschmelzender Köstlichkeiten angeht. Bei Männern hat sie leider kein so glückliches Händchen und lässt zur Sicherheit lieber die Finger vom starken Geschlecht. Bis Matt Baker in ihr Leben tritt. Der attraktive Handwerker renoviert nicht nur ihren Lagerraum, er ist auch die sinnlichste Versuchung, seit es Männer gibt. Doch obwohl Ali in seinen Armen dahinschmilzt, merkt sie, dass es in Matts Vergangenheit Dinge gibt, an denen er noch zu knabbern hat …

Isabel ist überzeugt, dass ein Fluch auf ihr lastet. Schon ihre Jugendliebe Ford Hendrix hat all ihre Versuche ignoriert, mit ihm in Kontakt zu treten. Jetzt hat ihr Ehemann sie für einen anderen Mann (genau!) verlassen. Und anstatt eine gefeierte Star-Designerin bei der Fashion Week in New York zu werden, muss sie sich in ihrer Heimatstadt Fool’s Gold um den Brautmodenladen ihrer Eltern kümmern. Doch danach, das schwört sie sich, wird sie die Provinz hinter sich lassen und ihre Träume wahr machen! Unerwartet kehrt auch Ford nach Fool’s Gold zurück. Isabels Anblick trifft ihn mitten ins Herz. Nur ihre süßen Briefe hatten ihn in den schwersten Stunden seines Lebens aufrecht gehalten. Jetzt kann er sie endlich für sich gewinnen. Aber wird sie für ihn ihre Träume aufgeben – oder mit ihm die große Liebe leben?

Der Hutzelzwerg sieht aus wie ein in die Jahre gekommener Vorstandsvorsitzender eines Kleingartenvereins. „Er ist der Herr Schmidt“, sagt der Hutzelzwerg. Er? Herr Schmidt sieht mich mit festem Blick von unten an und sagt: „Der Herr Schmidt möchte den Router kennenlernen.“ Zugegeben: Mein Leben ist ein Chaos. Und das nicht nur weil mein Internet grade MAL WIEDER nicht funktioniert und man mir MAL WIEDER einen unfähigen Techniker geschickt hat. Doch ab heute wird sich zum Glück alles ändern – und dieser Wicht bekommt es als Erster zu spüren. Ich lasse mich nämlich nicht mehr vertrösten, werde auch mal Nein sagen und außerdem alles erledigen, was ich jahrelang aufgeschoben habe. In einer Woche ist alles anders – auch wenn mein Mann mich nur belächelt. Pah, dem werde ich es zeigen! Ich habe schließlich eine ganze Woche Zeit – und eine Liste. Was soll da schon schiefgehen?

Garrett hat seinem besten Freund versprochen, sich um dessen Familie zu kümmern, sollte Leo je etwas zustoßen. Schriftlich haben sie es festgehalten, dass Garrett Leos Frau Audrey heiraten und seinen Söhnen ein zweiter Vater sein solle. Das ist jetzt 12 Jahre her. Und Leo ist tot. Garrett kündigt seinen Job und zieht um, um für Audrey und die Kinder da sein zu können. Und was zu Leos Lebzeiten undenkbar war, geschieht. Garrett verliebt sich: in Audrey, in die Jungs und das Leben als Familie. Doch dann erfährt Audrey von dem Versprechen …

Romantische Turbulenzen in einem Londoner Büro: Sophie schwärmt für ihren Chef Nathan und überwindet sich endlich, ihm eine Valentinskarte zu schicken. Nathan hasst den Valentinstag, seit ihn ausgerechnet am 14. Februar seine Verlobte verlassen hat. Julie liebt Mark seit einem heimlichen Kuss, aber wie soll sie ihm erklären, dass ihr Ex- Mann noch bei ihr wohnt? Und dann wäre da noch der übergewichtige Callum, der das erste Date seines Lebens hat – mit einer Internetbekanntschaft, die ihm viel näher ist, als er dachte.

Reeve war zwölf, als sie entführt wurde. Jahrelang wurde sie von dem Psychopathen Flint gefangen gehalten und misshandelt, bis man ihn fasste. Nun, mit Anfang zwanzig, hat sie sich endlich ein ruhiges, sicheres Leben als Studentin aufgebaut. Doch dann bricht Flint aus der Psychiatrie aus. Reeve ist die ­Einzige, die weiß, wie er tickt. Sie wendet sich ans FBI – bereit, noch einmal durch die Hölle zu gehen,
um Flint endgültig zur Strecke zu bringen …

 

2 Gedanken zu „[Zuwachs] KW 1/2016

  1. Oh so viel tolle Bücher…wow!
    „Küsse haben keine Kalorien“ und „Lebkuchenherz“ habe ich auch gelesen und sie haben mir beide sehr gut gefallen. Am meisten gespannt bin ich auf die Rezi von „Wir zwei und der Himmel dazwischen“.

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende

    • Lebkuchenherz weiß ich ja 😉
      Ich bin mal gespannt auf Küsse haben keine Kalorien. Mal was außerhalb der Fools Gold Reihe von Susan Mallery. Dabei fehlen ja noch so ein paar 😉

      Ich hoffe ich kann mein Lesetempo wieder ein wenig steigern dann wird es die Rezi zu Wir zwei und der Himmel dazwischen gewiss bald geben

      Liebe Grüße und einen schönen Start und die Woche

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.