[Zuwachs] KW 24

IMG_3891 Es ist bereits KW 24 und neben einigen Babysachen kamen hier einige Bücher an. Sowohl Rezensionsexemplare wie auch Tauschbücher. Mein Fach mit Tauschbüchern ist immernoch zu voll, also wer Interesse hat kann gerne mal im Alles muss Raus Beitrag schauen (-> Link) Bücher wollen doch gerne gelesen werden ^^
Angekommen ist auch eine Einladung vom Aufbau Verlag zu der exklusiven Blogger Preview von Die Nachtigall von Kristin Hannah (Erscheinungstermin September) inklusive E-Book. Leider ist das in Berlin, so dass ich nicht hin kann. Fährt jemand von Euch?
Mein Lesepensum ist diesen Monat zwar nicht so hoch wie letzten Monat aber ich bin durchaus zufrieden. Momentan lese ich Schuld bist Du von Jutta Maria Herrmann und bin echt begeistert.
Doch hier nun die neuen Bücher im Regal.

Seit ich dich gefunden habe von Kat French (RE)
Halbzeit oder Hochzeit von Susan Mallery (RE)
Der Sommer mit Pippa von Britta Sabbag (GS)
Die Bücherfreundinnen von Jo Platt (GT)
Sterbegeld von Judith Winter (GT)
Wie wir uns aus Versehen verliebten von Kristen Tracy (GT)
Die Nachtigall von Kristin Hannah (RE)

Der Frühstücksspeck verbrannt und ein Feuermelder, der einen Höllenlärm veranstaltet. Wenn das kein gelungenes Katerfrühstück ist. Honey ist genervt und dann mischt sich auch noch ihr unausstehlicher Nachbar Hal ein und beschimpft sie. Er könnte ja zumindest anbieten ihr zu helfen. Stattdessen lässt er sie einfach stehen und verschwindet wieder in seiner Wohnung. Trotzdem, irgendwie hat Honey das Gefühl, dass sich mehr hinter seiner abweisenden Art verbirgt und beschließt nicht einfach aufzugeben und sich mit ihm anzufreunden. Schließlich ist er Koch, da kann er ihr bestimmt einiges beibringen. Doch dann erkennt Honey: Hal ist Blind. Ist es vielleicht eigentlich er, der ihre Hilfe braucht?

„Ein erfrischend lustiges und wahrhaft herzerwärmend romantisches Lesevergnügen.“

Miranda Dickinson

Wenn es eine Wahl zur Frau mit dem größten Herzen gäbe, würde Larissa Owen mit weitem Abstand gewinnen. Ihre heilenden Massagen haben ihren Chefs, den ehemaligen Footballstars, schon so manchen Tag gerettet. Und apropos gerettet: wenn ein Mensch oder Tier in Not ist, kann Larissa nicht anders zu helfen. Sie sprudelt einfach über vor Liebe – nur die tiefen Gefühle, die sie für ihren Boss hegt, behält sie für sich. Denn mehr als die perfekte Assistentin wird Jack ganz sicher nie in ihr sehen. Doch dann plaudert ihre Mutter ihr Geheimnis aus, und auf einmal fühlen sich Jacks Blicke so ganz anders an. Ob er vielleicht doch mehr für sie empfindet?

„Besser kann ein Liebesroman nicht sein – eine perfekte Mischung aus Gefühlen, Humor und fantastischer Story.“
Booklist

„Susan Mallery ist eine meiner absoluten Lieblingsautorinnen.“ – Debbie Macomber, #1 New York Times-Bestsellerautorin

reunde suchst du dir nicht aus. Freunde finden dich.
Sarah ist ein Kontrollfreak: Sie besitzt für jeden Anlass das perfekte Kleid, sie hat den perfekten Partner und nun auch endlich den perfekten Verlobungsring am Finger. Erst bei der Planung ihrer Hochzeit merkt sie, dass ihr die Trauzeugin fehlt – sie hat einfach keine beste Freundin. Als dann die chaotische Pippa in ihr Leben stolpert, ändert sich alles. Pippa ist Automechanikerin und das genaue Gegenteil von Sarah: zu laut, zu widerspenstig, zu ehrlich. Aber kann so jemand wie Pippa auch Sarahs Herz retten?

Alice, Miriam, Sophie, Connie und Abigail sind die besten Freundinnen. Sie lachen zusammen und sie lesen zusammen. Einmal im Monat trifft sich ihr Buchclub. Doch eine fehlt – Lydia. Vor drei Jahren starb sie an Krebs. Ihr letzter Wunsch an die Freundinnen: Ihr Mann sollte in den Club aufgenommen werden, seitdem ist Jon bei jedem Treffen dabei. Die Freundschaft hat allen fünf geholfen, mit dem Verlust fertigzuwerden. Nur Alice ist nicht glücklich. Eine Dating-Katastrophe jagt die nächste. Kein Mann scheint richtig zu sein für die Innenarchitektin. Ihre Freundinnen sind fest entschlossen, Alice zu ihrem Glück zu zwingen, denn sie ahnen, dass es näher liegt, als Alice sich eingestehen will.
«Die Bücherfreundinnen», der neue Roman von Jo Platt nach dem Spiegel-Bestseller «Herz über Kopf», ist ein Plädoyer für die Freundschaft und dafür, zweite Chancen im Leben zu nutzen.

Der dritte Fall für Emilia Capelli und Mai Zhou

Ein kleiner Junge wählt den Notruf der Polizei. Er schwebt in höchster Gefahr. Doch die Polizeibeamten kommen zu spät – der Junge und seine Familie wurden kaltblütig ermordet.

Acht Monate später: Die Ermittlerinnen Emilia Capelli und Mai Zhou stehen vor einer Zerreißprobe. Thorsten Mohr, ein geschätzter Kollege, wird bei einer Razzia getötet. Mysteriös: Kurz vor seinem Tod hat Mohr offenbar die vorgeschriebene Schutzweste abgelegt. Aber warum?

Die Kollegen sind ratlos, doch bald deutet alles darauf hin, dass es eine undichte Stelle in den eigenen Reihen gibt. Zur selben Zeit wird der Fall der ermordeten Familie wieder aufgerollt. Möglicherweise wurde damals der falsche Täter gefasst. Zwei Fälle von höchster Brisanz für Capelli und Zhou.

Bei Anruf Herzklopfen

Als Lucy die falsche Nummer wählt, landet sie ausgerechnet bei Highschoolflirt James Rusher in der Leitung. Auf Anhieb haben die beiden einen guten Draht zueinander: Was als Versehen begann, setzt sich mit Anrufen von früh bis spät fort. Im wirklichen Leben sind sich Lucy und James nie begegnet. Doch bald vertrauen sie sich Dinge an, die nicht einmal ihre engsten Freunde wissen. Als James endlich ein Treffen vorschlägt, willigt Lucy zögerlich ein – und dann versetzt James sie …

Zwei Schwestern im von den Deutschen besetzten Frankreich: Während Vianne ums Überleben ihrer Familie kämpft, schließt sich die jüngere Isabelle der Résistance an und sucht die Freiheit auf dem Pfad der Nachtigall, einem geheimen Fluchtweg über die Pyrenäen. Doch wie weit darf man gehen, um zu überleben? Und wie kann man die schützen, die man liebt?

In diesem epischen, kraftvollen und zutiefst berührenden Roman erzählt Kristin Hannah die Geschichte zweier Frauen, die ihr Schicksal auf ganz eigene Weise meistern.

6 Gedanken zu „[Zuwachs] KW 24

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.