[Zuwachs] KW 51

IMG_3734

Es gab wieder Buchpost. Sie ist überschaubar, aber das schadet meinem SuB auch überhaupt nicht. Ich glaube diesen Monat werden es die wenigsten gelesenen Bücher sein die ich in diesem Jahr hatte. Dafür ist mein SuB aber unproportional angestiegen, also schadet eine kleine Entspannung gar nicht. Es gab aber auch wieder tolle Weihnachtspost. Von Claudia alias Coala bekam ich eine schöne Karte mit einem lieben Text. Dankeschön, ich finde ja immernoch das Karten etwas sehr schönes sind im Zeitalter von Emails und Whatsapp (Schreibt eigentlich noch jemand herkömmliche SMS?) Ich selber verpasse oft den Zeitpunkt für Karten :-/ aber ich freue mich riesig über jede die mich erreicht.
Außerdem kam diese Woche ein ganzes Paket voller Bücher an, die ich fürs Bücherfalten nutzen kann. Leia hat an mich gedacht bevor sie sie anderweitig entsorgt hätte und legte auch noch ein paar Kleinigkeiten mit rein, weil Platz war. Danke Dir Claudia alias Leia 😉
Aber es gab auch ein Paket, das mich ganz überraschend erreichte.

IMG_3733 Dieses Paket kam von Kerstin alias Ketty und es konnte passender nicht sein. Ich habe das monatliche Frauenleiden und gerade auch mit recht dollen Schmerzen, da kam das Kirschkernkissen genau richtig. Eine so süße Idee die mir echt Freude bereitet hat und einen etwas schmerzfreieren Tag 😉 Außerdem gab es süße Postkarten, ein Notizbuch, Schokolade und einen Kirsch-Marzipan Tee. Der duftet schon so gut….hmmmmm…. Danke Dir. Ich weiß gar nicht was ich sagen soll. Ich bin ganz hin und weg.

Ich bin wirklich sehr fassungslos wer alles an mich denkt. Egal ob in Emails, Kommentaren, per Postkarte oder sogar mit tollen Paketen. Noch nie ist das so viel gewesen wie dieses Jahr und ich bin wirklich total gerührt und dankbar über diese lieben Menschen, die ich noch nicht einmal persönlich kenne, und die doch an mich denken und mir so viel Gutes tun!!! Ein Danke ist da fast schon zu wenig 😉

Bei mir diese Woche angekommen ist:
Missing Girl von E.E. Cooper (RE)

Freundschaft. Obsession. Täuschung. Liebe. Kalah und ihre Freundinnen Beth und Britney sind unzertrennlich. Bis Beth an ihrem achtzehnten Geburtstag spurlos verschwindet. In der Highschool machen Gerüchte die Runde: Hat sich Beth heimlich mit Britneys Freund getroffen? Ist sie wirklich weggerannt? Bevor Kalah die Wahrheit herausfinden kann, erschüttert der Selbstmord einer Mitschülerin die ganze Highschool. Immer tiefer gerät Kalah in den Sog eines psychologischen Verwirrspiels, dessen tödliche Regeln sie nur langsam begreift … Ein rasanter Thriller um eine obskure Freundschaft, dunkle Geheimnisse und eine Liebe, die zur Besessenheit wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.